Christian Dior und die Revolution des "New Look"

Vom 06 Juni 2015 bis zum 01 November 2015
Christian Dior und die Revolution des "New Look" 1 rue d’Estouteville / Villa Les Rhumbs 50400 Granville fr

Das Musée Christian Dior zeigt in einer neuen Ausstellung den großen Einfluss seines "New Looks" auf die Modegeschichte.

1947: Die Geburt des New Look

Am 12. Februar 1947 präsentierte der Modeschöpfer seine erste Haute Couture Kollektion, die ihn über Nacht berühmt machen sollte. Die New Look Kollektion revolutionierte die Damenmode der 40er Jahre und mainifestierte eine neue Mode für Frauen: sehr feminin, elegante Schnitte und eine großzügige Verwendung von Stoffen, deren Schnitte die weibliche Silhouette betonen. 

Nicht mal zwei Jahre nach Kriegsende fordert Dior eine neue Weiblichkeit und einen neuen Luxus, der nichts mehr zu tun hat mit dem funktionalen, eher maskulinen Kleidungstil der Kriegszeit.

Der "Bar-Anzug "

Ein Entwurf stach dabei besonders aus der legendären Kollektion heraus: Der Bar-Anzug. Er besteht aus einem stark taillierter Blazer mit Schößchen, der die Hüften betont. Dazu kommt ein langer schwarzer Pliseé-Rock, schwarze Seidenhandschuhe sowie ein Strohhut. Seit der erste Präsentation ist das Ensemble von zahlreichen Designern des Hauses zitiert und neu interpretiert worden. Ähnlich wie die Boucle-Jacke im Falle von Chanel, sind der Bar-Anzug und mit ihm die New Look-Kollektion ein Stück DNA der Marke Dior geworden.

Dior und der New Look

Die aktuelle Ausstellung im Geburtshaus Dior's lädt zu einer Zeitreise mit dem Hause Dior ein. Als roter Faden dienen die revolutionären Entwürfe und ihre Einfluss auf die Entwicklung der Damenmode bis in die Gegenwart. Dabei werden die Inspirationsquellen des Designers ebenso beleuchtet wie die Kunst seiner Entwürfe, die sich an originalen Manuskripten und Skizzen zeigt. 

Ausgestellt werden 80 Haute Couture-Kleidungsstücke, designt von Christian Dior bis hin zu Raf Simons, Schnittmuster, 30 Fotografien, Dokumente und Erinnerungen an den ‘‘New Look‘‘. Auch das legendäre Miss Dior Parfum wird präsentiert.

Praktische Infos

Öffnungszeiten

Täglich von 10:00 bis 18:30 Uhr, letzter Einlass um 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Regulärer Eintritt: 7€

Reduzierter Eintritt (Studenten, Besucher mit einem Schwerbehindertenausweis): 4€

Adresse

Musée Christian Dior
1 rue d’Estouteville
Villa Les Rhumbs
50400 Granville
Webseite

 

Preise

  • Regulärer Eintritt: 7 €
  • Reduzierter Eintritt: 4 €
  • Kostenloser Eintritt für Kinder unter 12 Jahren