Balenciaga, Meister der Spitze

Vom 18 April 2015 bis zum 31 August 2015
Balenciaga, Meister der Spitze 135 quai du Commerce 62100 Calais fr

Zum 120-jährigen Geburtsjubiläum von Cristóbal Balenciaga  widmet das Museum für Spitze und Mode von Calais diesem großen Modeschöpfer eine Ausstellung.

Zum ersten Mal wird hier das folgende Thema präsentiert: Die Spitzenschöpfungen von Balenciaga, was auf der Hand liegt, denn die Spitze spielte in seiner ganzen Karriere eine außerordentliche Rolle. Indem er mit den Motiven, den Farben und auch den Gebrauchsarten spielte, erforschte Balenciaga sämtliche Möglichkeiten, Spitze zu verwenden und brachte alle ihre Eigenschaften zur Geltung. Von Blusen bis zu Cocktailkleidern, Tuniken mit Accessoires - Spitzen sind in seinen Kreationen omnipräsent und zeugen von der stilistischen Originalität des Modeschöpfers, welche die Entwicklung der Mode in den 50/60-er Jahren einleitete.

Auch die Namen von Spitzenherstellern, zum Beispiel Marescot, Dognin, Brivet, werden in der Ausstellung in Erinnerung gerufen und vergessene Materialien wie etwa Wollspitzen oder Techniken wie Krepp sind neu zu entdecken. Wie es auch an den Spitzenmustern zu erkennen ist, waren die Motive oft von Hand gemalt oder von berühmten Häusern wie Lesage und Rébé überstickt. Der Tüll, eine Spitze ohne Motiv, konnte im Stil der englischen Stickerei bestickt oder mit Gazar-Bändern bestickt werden, welche das Spitzenmuster nachahmten.

Mit fast 75 Outfits, Accessoires (Hut, Handschuhe, Schuhe) sowie auch Fotos und Atelierskizzen bietet diese Ausstellung eine umfangreiche Übersicht über das Werk des spanischen Modeschöpfers und die
Geschichte von Balenciaga und der Spitze.

Zusätzlich zu den Pariser Kreationen sind zahlreiche in seinen Modeateliers in Spanien genähte Kleidungsstücke zu sehen, für die Balenciaga Stoffe aus seiner Pariser Produktion ausgewählt hat. Das Museum für Spitze und Mode in Calais hat einige dieser Ausstellungsstücke erworben, was für französische Museen selten ist. Das Museum präsentiert diese Ausstellung in Calais, der Stadt, in deren Fabriken viele der Spitzen hergestellt wurden, die dieser große Modeschöpfer verwendete, und ehrt so die Spitzenindustrie.

Praktische Infos

Öffnungszeiten:

  • 1. April - 31. Oktober: 10:00 bis 18:00 Uhr, Dienstags geschloßen
  • 2. November - 31. März: 10:00 - 17:00 Uhr, Dienstags geschloßen

Geschloßen am: 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember, 31. Dezember (ab Nachmittags) sowie vom 1. bis zum 15. Januar.  

Eintrittspreise:

  • Erwachsene: 7€,  
  • ermäßigt: 5€ (Studenten, Jugendliche unter 18 Jahren, Senioren über 65 Jahren, Inhaber eines Schwerbehindertenausweises)

Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt. Am 1 Sonntag im März, Juni, September und Dezember gilt freier Eintritt für alle Besucher.

Kontakt:
Cité internationale de la dentelle et de la mode
135, quai du Commerce
62100 CALAIS 

Weitere Informationen

Sehenswert

In der Nähe