18. Weltfestival des Figurentheaters in Charleville-Mézières (Champagne-Ardenne)

Vom 18 September 2015 bis zum 27 September 2015
  • Puppenspiel auf dem Weltfestival der Figurentheater in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    Puppenspiel auf dem Weltfestival der Figurentheater in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    © Adam DJ Laity

  • Königliche Marionetten auf dem Weltfestival des Figurenthaters in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    Königliche Marionetten auf dem Weltfestival des Figurenthaters in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    © Vincent d'Eaubonne

  • Puppenspieler und seine Marionette auf dem Weltfestival der Figurentheater in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    Puppenspieler und seine Marionette auf dem Weltfestival der Figurentheater in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    © Petr Kurecka

  • Die Marionette "Der König 3" auf dem Weltfestival der Figurentheater in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    Die Marionette "Der König 3" auf dem Weltfestival der Figurentheater in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne.

    © Jan Boeve

18. Weltfestival des Figurentheaters in Charleville-Mézières (Champagne-Ardenne) 25 rue du Petit Bois 08103 Charleville-Mézières fr

Seien Sie bereit für das 18.Weltfestival der Figurentheater vom 18. Bis 27. September 2015 in Charleville-Mézières, Champagne-Ardenne. Unter dem internationalem Aufgebot finden sich unter anderem auch deutsche Künstler.

Charleville-Mézières ist nicht nur die Hauptstadt der Region Champagne-Ardenne sondern gilt auch als Welthauptstadt des Puppenspiels. Aus diesem Grund findet dort alle zwei Jahre das wichtigste Figurentheaterfestival der Welt statt. Zehn Tage lang wird die gesamt Stadt in eine riesige Bühne verwandelt. Sporthallen, Straßen, Innenhöfe, Plätze und alle Säle der Stadt machen sich bereit und bieten den Schauplatz für 569 Aufführungen. Dabei wird an Kreativität nicht gespart! Lassen Sie sich überraschen!

Spaß für Groß und Klein

Sie denken Marionettentheater sind nur etwas für Kinder? Nicht in Charleville-Mézières!
Hier wird das ursprüngliche Puppenspiel mit modernen Künsten wie Theater, Tanz oder Street Art gemischt, sodass für das Interesse jedermanns etwas entsteht. Das klassische Puppenspiel kann auf jeden Fall als dynamische Kunstform beschrieben werden, die auch heute noch durch innovative Formen immer wieder an Aktualität gewinnt. Diesen Abwechslungsreichtum können Sie auf dem Puppenfestival in Charleville-Mézières bestaunen!

Internationales Aufgebot

Auch das kulturelle Angebot kommt dabei nicht zu kurz. Denn Figurentheatertruppen aus der ganzen Welt kommen auch dieses Jahr wieder in die französische Region Champagne-Ardenne. Russland, Schottland, Australien, Japan, Brasilien und sogar Deutschland sind vertreten und verpassen dem Festival dadurch ein internationales Flair.

Programm

Auf dem Programm steht zum Beispiel eine Neuinterpretation von „Der Wolf und die sieben Geißlein“ der Gebrüder Grimm durch Ilka Schönbein und dem Theater Meschugge. Im Mittelpunkt des Stückes „Sonst fresse ich dich“ steht dabei allerdings nicht das Spiel zwischen Wolf und Geißlein sondern das heikle Thema der Judenverfolgung.

Schön und mysteriös zugleich wird es mit einem Stück von Uta Gebert und der Numen Company. Diese zeigen ein Stück mit nur einer Puppe und einem Sänger, dafür mit viel Schatten und Licht sowie einem Wechsel zwischen Stille und Musik. Die Aufführung mit dem Namen „Schlaflabor“ der Gruppe Wilde & Vogel erfordert dann wiederum Ihre gesamte Aufmerksamkeit.

Lassen Sie sich von den Künsten des Puppenspiels und diesem abwechslungsreichen Programm verzaubern!

Welthauptstadt der Marionettentheaters

Auf das Puppenspiel bezogen genießt Charleville-Mézières wie bereits erwähnt eine weltweite Sonderstellung. Die erste Ausgabe des Figurentheaterfestivals wurde bereits im Jahre 1961 von Jacques Félix ins Leben gerufen. Neben dem Wahrzeichen dieser jahrzehntelangen Tradition, dem „Großen Puppenspieler“, einem gigantischen Uhrwerk in der Nähe des Herzogsplatzes, befinden sich noch das Internationale Marionetteninstitut und eine Hochschule für Marionettenkunst in der Stadt.

Auch dieses Jahr werden, wie bereits bei der 17. Ausgabe im Jahr 2013, wieder bis zu 160.000 begeisterte Zuschauer erwartet.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten & Veranstaltungsorte

Während des Festivals vom 18. bis 27. September täglich geöffnet.

Espace Festival
25 rue du Petit-Bois
Über den Place de l'Église Saint-Rémi zu erreichen.

MYRA
Rémi Fort • Yannick Dufour • Pauline Arnoux • Clara Kahané
322 rue des Pyrénées – 75020 Paris
Tel.: +33 (0) 1 40 33 79 13
Mail: myra @myra.fr

Preise

  • Erwachsene: 18€; ermäßigt 14€
  • Kinder (unter 12): 10€; ermäßigt 9€
  • Familien-Pass: 36€ (2 Erwachsene und 2 Kinder unter 12 Jahre, für die eine Vorstellung)
  • Pass spectacle petite enfance: 12€ (1 Erwachsener & 1 Kind bis 4 Jahres, für die eine Vorstellung)
  • Pass Festivalier 
    • 3 Vorstellungen: 45€
    • 3 Vorstellungen (für unter 26-Jährige): 30€
    • 10 Vorstellungen: 100€
    • 20 Vorstellungen: 180€

Unterkünfte

Informationen zu Unterkünften, die sich in der Nähe des Festivals befinden finden Sie hier:

Online Reservierung von Hotels in Charleville-Mézières und Umgebung:
Office de Tourisme de Charleville-Mézières
Tel.: +33 (0)3 24 55 69 90
Mail: charl.mez@wanadoo.fr

Alle Informationen zu Hotels, Ferienunterkünften, Campingplätzen etc. des Département Ardennes:
Comité départemental du Tourisme des Ardennes
Tel. : +33 (0)3 24 56 06 08
Fax: +33 (0)3 24 59 20 10
Mail: info@ardennes.com

Clévacances Ardennes
60 möblierte Zimmer und 20 Gästezimmer
www.clevacances.com

Gîtes de France
Tel.: +33 (0)3 24 56 89 65
Fax: +33 (0)3 24 56 89 66
Mail: contact@gitardennes.com
http://www.gitardennes.com/

Camping
Am Ufer der Maas, 3***- Campingplatz 200 Meter vom Stadtzentrum entfernt.
Tel.: +33 (0)3 24 33 23 60
Mail: camping-charlevillemezieres@wanadoo.fr

Anfahrt nach Charleville-Mézières

MIT DEM ZUG

Von Paris 1h30 mit dem TGV entfernt

MIT DEM AUTO

  • von Köln/Bonn: über die A4, A3, A26 und N83
  • von Nancy/Metz: über die A31 und N83
  • von Paris/Reims: über die A4 und N34

Kontakt

FESTIVAL MONDIAL DES THEATRES DE MARIONNETTES
B.P.249 - 25 rue du Petit Bois
08103 CHARLEVILLE-MEZIERES Cédex - FRANCE
Tel.: (+33) (0)3 24 59 94 94
Fax: (+33)(0)3 24 56 05 10
Mail: festival@marionnette.com

Preise

  • Erwachsene: 18€; ermäßigt 14€
  • Kinder (unter 12): 10€; ermäßigt 9€
  • Familien-Pass: 36€
  • Pass spectacle petite enfance: 12€
  • Pass Festivalier 
    • 3 Vorstellungen: 45€
    • 3 Vorstellungen (für unter 26-Jährige): 30€
    • 10 Vorstellungen: 100€
    • 20 Vorstellungen: 180€

Sehenswert