Auvergne

Massif de Sancy

©CRDT Auvergne-David FROBERT

 

Die Auvergne ist eine Region der Vulkane, eingebettet im Herzen des Zentralmassivs und ein Paradies für Naturliebhaber und Sportbegeisterte. Canyoning, Mountainbiking, Klettern, Gleitschirmfliegen, Wandern und Reiten, all dies kann man auf zahlreichen Wegen und Seen wie die Seen von Pavin oder Chambon machen. Auch der regionale Naturpark der Vulkane der Auvergne besticht durch die Schönheit dieses Mittelgebirges. Ein Etappenstart der Tour de France 2016 wird Arpajon-sur-Cère sein. Ein Etappenziel ist der Wintersportort Lioran, welcher in 1.850m Höhe liegt. Er ist ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen zu den Gipfeln des Plomb du Cantal, des Puy Mary oder des Bec de l'Aigle.

Radsportbegeisterte finden Radtouren unterschiedlicher Niveaus auf veloenfrance.fr. Hier 2 Routen zur Auswahl: leicht / schwer.