Zu Tisch auf dem Weingut Comte Sénard

  • Die Nachbarschaft: Das Clos des Meix

    Die Nachbarschaft: Das Clos des Meix

    © Eric Cappelli

Zu Tisch auf dem Weingut Comte Sénard beaune

Im Herzen der Weinberge der Côte d'Or im Burgund, genauer im Weinanbaugebiet Aloxe-Corton, liegt die Domaine Comte Senard.

1857 gründete Julien Senard das Weingut, das seither ein Familienbetrieb ist und mittlerweile von der Urenkelin Lorraine betrieben wird. Die Appellation Aloxe-Corton, verfügt über 14 Premier-Cru- und zwei Grand-Cru-Lagen. Produziert wird überwiegend Rotwein, der in ganz Frankreich bekannt ist.

Angebote für Weintouristen

Interessierten Besuchern bieten die Region und ihre Winzer ein vielfältiges önologisches Angebot, so auch das Weingut der Familie Senard:

  • Von März bis November haben Gäste die Möglichkeit an Weinproben teilzunehmen sowie die Weinberge zu besichtigen.
  • In den ehemaligen Pferdeställen des Guts werden zudem kommentierte Verköstigungen angeboten. Hier können Sie die Weine des Gutes - Grands Crus, Premiers Crus und Village Weine- kennenlernen und sich von zwei Kellermeistern in die Geheimnisse des Weinanbaus einführen lassen.  

Als besonderer Bonus wartet bei jeder Weinprobe ein hausgemachter Imbiss auf die Gäste!