Vulkan Puy-de-Dôme im Zentralmassiv

  • Vulkan Puy de Dôme

    Vulkan Puy de Dôme - © CRDT Auvergne - David Frobert

    Vulkan Puy de Dôme

    Vulkan Puy de Dôme - © CRDT Auvergne - David Frobert

Vulkan Puy-de-Dôme im Zentralmassiv 63130 ROYAT-CHAMALIERES fr

Auf dem Gipfel der Bergkette

Mit seiner Höhe von 1.465 Metern überragt der Puy de Dôme die 80 anderen Vulkane der Vulkankette Chaîne des Puys. Er entstand vor 11.000 Jahren in 3 Etappen und bietet den Besuchern einen atemberaubenden Blick über die Vulkankette.

Der Vulkan liegt im gleichnamigen Departement der Region Auvergne-Rhône-Alpes, knapp 15 Kilometer von der Stadt Clermont-Ferrand entfernt und gehört zum Zentralmassiv.

Im Herzen des Naturparks Volcans d'Auvergne

Er befindet sich in dem Regionalpark Volcans d'Auvergne, welches ein echtes Paradis für Ökotouristen und Wanderer ist. Gekennzeichnete Wege führen entlang der verschiedenen Vulkane und bieten die Möglichkeit, einen Einblick in die Geschichte zu bekommen.

2008 wurde der Puy de Dôme mit dem Prädikat "Grand Site de France" (Große Sehenswürdigkeit Frankreichs) ausgezeichnet. Dies stellt den Vulkan unter einen besonderen Schutz. Es wird auch angestrebt, die Chaîne des Puys und den Limagne-Graben in die Liste des Weltnaturerbes der UNESCO aufnehmen zu lassen.

Etappenziel der Tour de France

Die Straße zum Puy de Dôme war in der Vergangenheit öfter Etappenziel der Tour de France gewesen, zuletzt 1988. Denn auf 14 Kilometer werden insgesamt 1.000 Höhenmeter überwunden, bei einer durchschnittlichen Steigung von 7,5%. In den 1950er bis in die 1980er Jahre fanden hier insgesamt 13 Etappenankünfte statt. Nach 1988 wurde der Puy de Dôme aber aus logistischen, vor allem aber aus ökologischen Gründen nicht mehr befahren.

Aufstieg - Besichtigung

Um auf den Gipfel zu gelangen, gibt es 2 Möglichkeiten: die Zahnradbahn "Panoramique des Dômes" oder zu Fuß über Wanderwege.

Die Auffahrt mit PKW oder anderen motorisierten Fahrzeugen ist nicht gestattet. Auch die Auffahrt mit dem Fahrrad unterliegt strengen Vorschriften und ist nur im Rahmen von Sportveranstaltungen erlaubt.

Ein Aufstieg ist zu Fuß über den Chemin des Muletiers möglich. Start ist hier der Col de Ceyssat.

Zahnradbahn "Panoramique des Dômes"

Ein Zug mit Panoramafenstern bietet einen herrlichen Blick über die 80 Vulkane der umgebenden Vulkankette. Der Zug kann bis zu 400 Passagiere befördern und ist auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Fahrtzeiten

  • April-Juni, September-Mitte Oktober: täglich von 9-19 Uhr, alle 40 Minuten
  • Juli-August: täglich von 9-20.40 Uhr, alle 20 Minuten
  • Januar-März, Mitte Oktober-Dezember: Mittwoch-Sonntag von 10-17 Uhr, alle 60 Minuten
  • Die Fahrtdauer beträgt 15 Minuten.

Preise

Die Fahrpreise variieren je nach Jahreszeit. Die nachstehenden Preise verstehen sich für eine Hin- und Rückfahrt.

  • Erwachsene: ab 12.30€
  • Ermäßigt (Senioren, Studenten): ab 10.70€
  • Kinder (4-12J.): ab 6,20€
  • Kinder (unter 4 Jahren): kostenlos
  • Familie (2 Erw.+2 Kinder): ab 33€
  • Hunde: 3,50€

Einrichtungen auf dem Gipfel

  • ein 360°-Panorama über die umliegenden Gipfel
  • ein kleiner Museumsbereich
  • die Ruinen des Mercure-Tempels
  • 3 Spazierwege
  • Boutique
  • Restaurants (Gourmet-Restaurant "Le 1911", Cafeteria "Le Bousset")

Anfahrt

Der Abfahrtsbahnhof der Zahnradbahn befindet sich in Orcines.

Von April bis Oktober verkehrt täglich ein Shuttle-Bus zwischen der Innenstadt von Clermont-Ferrand und dem Abfahrtsbahnhof der Panoramique des Dômes. Die Einzelfahrt kostet 1,50€.

Kontakt

Panoramique des Dômes
Chemin du Couleyras, Lieu-dit La Font de l'Arbre
F-63870 Orcines
Tel.: +33 (0)4 73 87 43 05

Weitere Informationen

Sehenswert