Royan (Neu-Aquitanien)

  • Blick auf die Architektur von Royan vom Meer

    © CS Laval

    Blick auf die Architektur von Royan vom Meer

    © CS Laval

  • Kinder surfen in Royan

    © CS Laval

    Kinder surfen in Royan

    © CS Laval

  • Strandsegeln in Royan

    © CE Coeffre

    Strandsegeln in Royan

    © CE Coeffre

Royan (Neu-Aquitanien) Royan fr

Lebhafte Küstenstadt an der Gironde-Mündung

Zwischen Bordeaux und La Rochelle, wo die Gironde in den Atlantik mündet, befindet sich die lebhafte Küstenstadt Royan. Ein Ort, der besonders gut zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden ist. Die Strandpromenade ist ein sehr lebendiges Viertel mit vielen Restaurants und Cafés, die darauf warten, Sie mit französischen kulinarischen Spezialitäten zu verwöhnen. Für Aktivurlauber stehen Wellenreiten, Segeln und Kitesurfen auf dem Programm. Der Fischereihafen sorgt ebenfalls für Unterhaltung, wenn die Hochseefischer mit ihren vollen Booten den frischen Fisch einfahren. Die Stadt selbst wurde während des 2. Weltkriegs völlig zerstört und in den 50er Jahre im modernen Stil, besonders von Le Corbusier beeinflusst, wieder aufgebaut. Eine geführte Stadttour lohnt sich hier!

Aktivitäten

  • Wassersport: Die Vielfalt der Wassersportaktivitäten in Royan ist grenzenlos: Katamaran, Windsurfen, Paddeln, Segeln, Bodyboarding (Boogie-Boarding), Kitesurfing und vor allem Surfing. Die Côte de Beauté (Küste der Schönheit) bietet für jede Wassersportart das perfekte Fleckchen: Kitesurfing in der Bucht Bonne Anse, Windsurfing in Royan, die Côte Sauvage (Wilde Küste) für erfahrene Surfer. Diese Orte eignen sich aber auch ideal für Anfänger.
  • Zoo von Palmyre: Nach ein paar schönen Tagen am Wasser, gönnen Sie sich einen aufregenden Familienausflug im berühmten Zoo von Palmyre mit seinen 1.600 Tieren.
  • Ausflüge in die Umgebung: Einige Kilometer südlich befinden sich die Städte Saint-Palais-sur-Mer, Saint-Georges-de-Didonne und Meschers-sur-Gironde. Diese Orte sind ebenso Tore zur Flussmündung der Gironde und absolut sehenswert.
  • Fôret de la Coubre: Ein Waldspaziergang oder die Fahrradfahrt durch den bekannten Wald Forêt de la Coubre sind lohnende Ausflüge.

Veranstaltungen

In Royan ist immer viel los! Zahlreiche Unterhaltungsprogramme erwarten Sie hier: Das Festival Sites en Scène mit Violon sur le Sable ist ein Highlight für Fans klassischer Musik.

Anfahrt

  • Mit dem Auto: von Paris kommend über die A10 bis Saintes, von dort weiter über die N150 nach Royan
  • Mit dem Zug: Mit dem TGV von Paris Montparnasse bis Niort oder Angoulême, von dort mit dem Regionalzug (TER) nach Royan
  • Mit dem Flugzeug: der nächstgelegene Flughafen ist La Rochelle

Kontakt

Office de Tourisme de Royan
1 boulevard Grandière - 17200 Royan
Tel.: 00 33(0)5 46 23 00 00
E-Mail: info@royan-tourisme.com
Öffnungszeiten:
1. April - 31. Mai: Montag bis Samstag von 9.00 - 12.30 und 14.00 -18.00 Uhr, Sonntag und an Feiertagen 10.00 - 12.30 Uhr
1. Juni - 31. August: Montag bis Sonntag von 9.00 - 19.30 Uhr
September: Montag bis Samstag von 9.00 - 12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr, Sonntag von 10.00 - 12.30 und 15.00 bis 18.00 Uhr.
1. Oktober - 31. März: Montag bis Samstag von 9.00 - 12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr