Pic du Midi de Bigorre

  • Blick auf die Pyrenäen vom Pic du Midi aus, Midi-Pyrenäen, Frankreich

    Blick auf die Pyrenäen vom Pic du Midi aus, Midi-Pyrenäen, Frankreich

    © Ander Dylan - Shutterstock.com

  • Ausblick vom Pic du Midi auf die umliegenden Berge.

    Ausblick vom Pic du Midi auf die umliegenden Berge.

    © Atout France - Catherine Bibollet

  • Seilbahn zum Pic du Midi

    Seilbahn zum Pic du Midi

    © Atout France - Catherine Bibollet

Pic du Midi de Bigorre pic du midi de bigorre fr

Dem Himmel ganz nahe!

Schon weit aus dem Vorland fällt die markante Kegelsilhouette des Pic du Midi de Bigorre (2877 m) ins Auge. Kommt man näher, erblickt man die Kuppeln seiner Sternwarte sowie die Fernseh- und Rundfunk-Antennen. Auf dem Gipfel angekommen, bietet sich ein Panorama, das sicherlich unvergesslich bleibt. Vor allem, wenn man es bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang erlebt - wenn die gesamte Pyrenäen-Kette im leuchtendem Purpur erstrahlt.

Für versierte Skisportler bieten sich hier im Winter hervorragende Bedingungen mit Abfahrten bis zu 1500 Metern Höhenunterschied. Im Sommer finden sich in der Umgebung reizvolle Strecken für Bergtouren. Mountainbikern gilt die Abfahrt vom Pic du Midi als echter Hotspot.

Praktische Hinweise

Bis auf eine kurze Unterbrechung im April sind die Einrichtungen auf dem Pic du Midi ganzjährig geöffnet. Man erreicht den Gipfel zu Fuß von der Bergstation La Mongie aus. Oder mit der Seilbahn, ebenfalls von La Mongie aus. Im Winter ist der Tourmalet-Pass gesperrt, dann erfolgt die Auffahrt mit der Seilbahn von Bagnères de Bigorre via La Mongie. Preis für die Hin-/Rückfahrt von La Mongie: Erw. 34 €, Kinder bis 12 J. 22 €. Die Besichtigung der Installationen auf dem Gipfel ist inklusive. Alle Einrichtungen, bis auf die Gästezimmer, sind auch für behinderte Menschen zugänglich.

Es gibt in den Pyrenäen noch einen anderen Pic du Midi, den Pic du Midi d’Ossau (2884 m) weiter im Westen. Nicht verwechseln!

Extra

Für jeweils 19 Personen bietet sich die Möglichkeit, eine Nacht mit astronomischen Beobachtungen auf dem Gipfel direkt unter dem Sternenhimmel zu verbringen. Im Preis enthalten sind unter anderem die Fahrten mit der Seilbahn, Vollpension, astronomische Beobachtungen mit fachkundiger Anleitung, Unterbringung: Preis pro Person im EZ: 249 €, 2 Pers. im DZ: 379 €. Selbst wenn die Zimmer natürlich geheizt sind, für die Animationen im Freien ist warme Kleidung dringend zu empfehlen.

Zu besonderen astronomischen Ereignissen öffnet das Observatorium unter dem Titel „Soirées des Ètoiles“ seine Pforten. Neben astronomischen Höhepunkten gibt es auch kulinarische. Kalender und Programm auf Website des Observatoriums.

Bei Tag und Nacht, sommers wie winters, ein unvergessliches Erlebnis!