Patrick: Mein Boulogne Billancourt

  • Patrick nimmt uns mit auf eine Streiftour durch sein Boulogne-Billancourt.

    Patrick nimmt uns mit auf eine Streiftour durch sein Boulogne-Billancourt.

    © Patrick Lucard - Parisien d'un Jour, Shutterstock.com - Kiev.Victor

  • Brücke im Albert Khan Garten in Boulogne-Billancourt

    Brücke im Albert Khan Garten in Boulogne-Billancourt

    © Shutterstock.com - Kiev.Victor

  • Albert Khan Garten in Boulogne-Billancourt

    Albert Khan Garten in Boulogne-Billancourt

    © Shutterstock.com - Kiev.Victor

Patrick: Mein Boulogne Billancourt Rue Michelet Boulogne Billancourt fr

Patrick's Highlights:

  • Ausblick: Ile Seguin
  • Liebster Park: Jardins Albert-Kahn
  • Must-Go: Parc des Princes & Roland Garros
  • Lieblings-Bar:Le Bellevue

 

Die Jardins Albert-Kahn sind für mich ein echter Ort des Friedens. Die Parkanlage umfasst Wälder sowie englische Landschaftsgärten, französische Barockgärten und nach japanischem Vorbild gestaltete Gärten. Hier verliert man sich gern. Mitten im Park befindet sich außerdem ein Museum, das viele interessante Ausstellungen bietet und dazu einlädt mehr über Albert Kahn zu erfahren.

Ganz Boulogne ist übrigens ein wahres Freilichtmuseum für die Architektur der 30er Jahre. Ob Le Corbusier oder Mallet Stevens – hier haben sich viele berühmte Namen verewigt.

In Boulogne finden sich mit dem Stadion Parc des Princes und dem Tennisplatz Roland Garros gleich zwei berühmte Spielstätten, die man unbedingt mal gesehen haben sollte: Roland Garros ist der Austragungsort der French Open, eines der 4 Tennis-Grand Slam-Tuniere. Der Parc des Princes hat französischen Fußballfans schon einmal Glück gebracht: 1998 wurden die „Blauen“ hier Fußballweltmeister!

Auf der Ile Seguin entsteht das neue, umweltfreundliche, große Wohn- und Büroviertel Le Trapèze. Die Natur und das Wasser stehen hier im Vordergrund. Die Arbeiten an dem „Öko-Viertel“, das mit einer besonders innovativen Architektur besticht, kann man sehr gut beobachten! Die raschen Arbeiten an dem Projekt zu beobachten macht mir viel Spaß!

Meine Lieblingsbar liegt direkt an der Ecke meiner Straße, der Rue Michelet. In der Bar Le Bellevue trifft man nicht nur auf eine entspannte und fröhliche Atmosphäre, sondern dank der beiden Chefs Richard und Zita auch gerne auf leidenschaftliche Gespräche! Die Küche – für mich und meine Nachbarn schon längst kein Geheimtipp mehr - ist klassisch und wirklich exquisit!

 

Das ist mein Boulogne-Billancourt:

 

Patrick Lucard

(Greeter bei Parisien d’un Jour)

Weitere Tipps zu Paris - West

Weitere Tipps zu Paris - Zentrum