Megève

  • Haute Savoie

    © Atout France - Phovoir

    Haute Savoie

    © Atout France - Phovoir

  • Langlauf in Megeve

    © RA Tourisme_JL Rigaux

    Langlauf in Megeve

    © RA Tourisme_JL Rigaux

Megève 74120 megève fr

Megève – Adel verpflichtet!

Niemand Geringeres als die Familie von Rothschild legte den Grundstein für den Erfolg dieser Station in den Alpen Hochsavoyens. Im Jahr 1910 beschloss man, in Megève seine Sommerfrische zu verbringen – und dem damals bei der internationalen High Society überaus beliebten schweizerischen Sankt-Moritz eine Konkurrentin gegenüberzustellen. Mit gehobenem Komfort und französischem Art de Vivre par excellence… So entstand rund um das typische Hochsavoyer Dorf aus dem 14. Jahrhundert eine Station, die sich gleich von Anfang an internationales Renommee erwarb.

High Society in den Savoyer Alpen

Auch heute noch schätzen gekrönte Häupter und internationale Stars grandiose Natur, Komfort, Stil, Gastronomie, Nachtleben und die überaus zahlreichen Wellness-Angebote von Megève, vor der allgegenwärtigen Kulisse des Mont-Blanc. Und das Ganze in einem Ort, der sich seinen authentischen alpinen Charme bewahrt hat. Dem Niveau des Ortes entsprechend, findet man hier nahezu alle denkbaren Outdoor- und Indoor-Aktivitäten vom Gleitschirmfliegen, Golf, Eislaufen bis hin zum Trekk mit dem Hundeschlitten.

Praktische Hinweise

  • Die Station Megève (Le Mont d'Arbois, La Princesse, Le Jaillet, Rochebrune, La Cote 2000, Saint-Gervais-les-Bains, Combloux, La Giettaz, Cordon und Saint-Nicolas-de-Véroce) besitzt 162 Pisten.
  • Sie gehört zum Ski-Gebiet „Evasion Mont-Blanc“ mit insgesamt 450 km Pisten, aufgeteilt in 23 schwarze, 60 rote, 50 blaue und 29 grüne mit insgesamt 83 Seilbahnen und Liften. Aufgrund der geringeren Höhenlage (Ortszentrum auf rund 1100 Meter Höhe) führen viele reizvolle Pisten durch Wälder.
  • Das offizielle Label „Famille plus“ weist Megève als ausgesprochen familienfreundlichen Ort aus. “Rêves nature” (Naturträume) im Juli und “Les Petits Princes de Megève“ (die kleinen Prinzen…) in den Herbstferien sind speziell auf Kinder zugeschnittene Perioden.

Anfahrt

  • Mit dem Auto: Von Genf kommend A40
  • Mit dem Zug: Der nächstgelegene SNCF-Bahnhof befindet sich in Sallanches (13 Kilometer entfernt)
  • Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Genf (ca. 1 Stunde entfernt)

Sehenswert

In der Nähe