Historial de la Grande Guerre in Péronne

  • Historial de la Grande Guerre à Péronne

    Historial de la Grande Guerre à Péronne

    © Nicolas Bryant

  • Historial de la Grande Guerre

    Historial de la Grande Guerre

    © ADRT80-PC

Physical Disability
Historial de la Grande Guerre in Péronne Place André Audinot 80200 Péronne fr

Die Stadt Péronne wurde ab August 191 durch die deutschen Truppen besetzt und entwickelte sich, insbesondere während der Somme-Schlacht, zu einem wichtigen logistischen Zentrum. 

Obgleich die Stadt während 8 Monate teilweise heftig durch die französische Armee bombardiert wurde, blieb sie bis zum März 1917 in deutscher Hand. Im März 1918 wurde sie während des Rückzugs der deutschen Truppen erneut besetzt, bevor sie am 2. September durch australische Truppen befreit wurde.

Das Museum

Das Historial de la Grande Guerre ist gewissermaßen der Schlüssel zum Weg der Erinnerung des Departements. Das Museum wurde 1992 gegründet und befindet sich in einem mittelalterlichen Schloss. Beim Ausbau wurde auf ein darauf geachtet, moderne Elemente harmonisch in das historische Gebäude zu integrieren. Der Architekt Edouard Henri Ciriani bezeichnte das Museum als "symbolischen Parcours vom Krieg in den Frieden". 

Die Sammlung des Museums zeigt mehr als 1.600 Objekte in Sonder- und Daueraustellungen.

Praktische Informationen

Eintrittspreise:

  • Erwachsene : 9,00€
  • Kinder (7 bis 15 Jahre),  Student, Arbeitssuchende : 4,50 €
  • Senioren (über 65 Jahre), Kriegsveteran, Lehrer,: 7,00 €
  • Familien (2 Erwachsene und mindestens 2 Kinder) : 24,00 €
  • Kinder bis 6 Jahre, Journalisten: Freier Eintritt
  • Erwachsenengruppen:  6,00 € pro Person ohne Führung / 7,00 € pro Person mit Führung, Reservierung notwendig per E-Mail an group@historial.org
  • Schulgruppen
  •  4,00€ pro Person, Gratisführung für jeweils zehn Schüler

Öffnungszeiten:

  • Nebensaison (Vom 1. Oktober bis 31. März): Von 9:30 - 17:00 Uhr geöffnet, Mittwoochs geschlossen
  • Hochsaison (Vom 1. April bis 30. September): täglich von 9:30 - 18:00 Uhr geöffnet.
  • Von Mitte Dezember bis Mitte Januar geschlossen

Sehenswert

In der Nähe