La Grande Motte

  • La Grande Motte

    La Grande Motte

    © Atout France - Phovoir

  • Der Ort ist für seine pyramidenartigen Häuser bekannt

    Der Ort ist für seine pyramidenartigen Häuser bekannt

    © Atout France - Phovoir

  • © Atout France - Phovoir

La Grande Motte 34280 La Grande Motte fr

Gartenstadt mit Meerblick

Nur 20 Kilometer von Montpellier entfernt liegt der Retortenort La Grande Motte. In den 60er Jahren entstand der Urlaubsort in den Dünen am Mittelmeer, der dank seiner atemberaubenden Architektur 2010 mit dem Label "Kulturerbe des 20. Jahrhunderts" versehen wurde. Wahrzeichen der Stadt sind die vom Architekten Jean Balladur entworfenen "Pyramiden" - terrassenförmig angelegte Hochhäuser, die größtenteils als Ferienwohnungen dienen. Umgeben sind sie von Grünanlagen, die etwa siebzig Prozent des Stadtbildes ausmachen. Zwei öffentliche Strände gibt es in La Grande Motte: den Strand "Le Couchant", der wegen seines sacht abfallendes Ufers vor allem bei Familien beliebt ist, und den "Plage du Grand Travers", der von Dünen und Pinienwäldchen umgeben ist, die unter dem Schutz des "Conservatoire du Littoral" stehen.

Aktivitäten

Wassersport

Jachthafen, die Bucht von Aigues Mortes, der Etang du Ponant sowie die beiden gerade am Strand eingerichteten Spots für Kitesurfer stellen die wichtigsten Orte für den Wassersport dar. Sie ermöglichen Jacht-Segeln, Rudern und Wakeboard fahren. Mit dem „Nautipass“ erhält man nicht nur Zugang zu allen nautischen Aktivitäten „à la carte“, sondern auch Preisermäßigungen bis zu 30% beim Parasailing, Tubing, Hochsee-Jachttouren, Bootsführerschein, Jet-Ski, Hochsee-Fischen, Segelkursen, Stand-up-Paddle, Wasserski...Der Nautipass ist gültig für die ganze Familie (max. 4 Personen) und für 6€ beim Fremdenverkehrsamt zu erstehen.

Internationaler Golfplatz und Thalasso Spa

Dem amerikanischen Architekten Trent Jones verdankt die Menschheit ihre schönsten Golfplätze überhaupt. So auch den von La Grande Motte. Auf seinen 135 Hektar befinden sich nicht weniger als drei 42-Loch-Parcours. Ein einzigartiger Rahmen, um in Einzelunterricht oder Lehrgängen den ultimativen Swing oder Putt zu trainieren. Anschließend kann man sich beim Thalasso direkt am Meeresufer entspannen.

Veranstaltungen

  • Das Festival mit musikalisch unterlegtem Feuerwerk „Les Nuits d’Or“ bietet im Juli und August einmal pro Woche ein märchenhaftes pyrotechnisches Spektakel. Die im Wettbewerb befindlichen Feuerwerker rivalisieren mit Phantasie, Poesie und technischen Kabinettstückchen. Wer mag, erlebt dieses Schauspiel am Strand oder auf den Terrassen der Cafés am Uferboulevard.
  • Seit nunmehr einem Vierteljahrhundert organisiert man in La Grande Motte am letzten Augustwochenende einen Sommerkarneval. Damit erreichen die sommerlichen Animationen ihren Höhepunkt. Auf dem Programm des drei Tage dauernden närrischen Treibens: Paraden bei Tag und Nacht, Plätze zum Feiern, Kinderbelustigung und ein karnevalistischer Wettkampf am Sonntag.

Informationen

Office Municipal de Tourisme
55, rue du port - 34280 - La Grande Motte
Tel.: +33 (0)4 67 56 42 00
E-Mail: infos@ot-lagrandemotte.fr

Okt.-März: Täglich 10.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr (Sonntag und an Feiertagen 10.00-13.00 Uhr)
April-Juni, Sept.: Täglich 10.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Juli-Aug.: Täglich 9.30-13.00 und 15.00-19.30 Uhr

Weitere Informationen

Sehenswert

In der Nähe