Festung von Sedan

  • Festung von Sedan

    Festung von Sedan

    © PHB.cz (Richard Semik) - Shutterstock.com

  • Blick von oben auf die Festung von Sedan

    Blick von oben auf die Festung von Sedan

    © Sergey Dzyuba - Shutterstock.com

  • Festung von Sedan

    Festung von Sedan

    © skyfisch - Shutterstock.com

  • Hof der Festung von Sedan

    Hof der Festung von Sedan

    © vvoe - Shutterstock.com

Festung von Sedan Cour du Château 08200 sedan fr

Größte Festung Europas

Das Gebäude wurde 1424 durch den Grafen von La Marck erworben, dessen Nachkommen es verstärkten und einen Teil der Kirche Saint-Martin aus dem 11. Jahrhundert und ein benediktinisches Kloster aus dem 13. Jahrhundert mit in die Konstruktion des Schlosses einbauen ließen. Aus dieser Epoche sind noch der dreieckige Grundriss und die Zwillingstürme vorhanden.

Im 16. Jahrhundert wurde das Schloss von Sedan durch das Hinzufügen der Schutzmauer mit vier Bastionen zur Festung. Das Bauwerk ist eine der ersten bastionierten Festungsbeispiele Frankreich. Mit 35.000m² auf sieben Etagen, stellt sie die größten Festung Europas dar.

Besondere Nutzung und Auszeichnungen

3 Jahrhunderte lang war die Festung offizielle Domäne der französischen Armee und wurde 1962 für einen symbolischen Betrag an die Stadt Sedan verkauft. Ab 1995 ist die Festung offiziell für das Publikum geöffnet und bietet Führungen an, bei denen der Alltag der Prinzen des Sedans nachvollzogen werden kann.

Im Jahr 2004 wird die Festung zusätzlich mit einem 3***-Hotel und einem Restaurant ausgestattet. Hierfür erhält das Schloss in Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Partnern den Spezialpreis des ODIT im Jahr 2005 sowie den Prix départemental des Rubans du Patrimoine im Jahr 2006. Ein Teil des Schlosses soll noco zu einem Spazentrum und Fitnessstudio umgebaut werden.

Die Nutzung des Festungsschlosses wurde am 2. Juli 2009 der Gesellschaft der vermischen Wirtschaft "Schloss und Gesellschaft" anvertraut, die sich seitdem um die Betrieb des Schlosses und die Führungen kümmert. Außerdem werden nun jedes Jahr vielzählige Veranstaltungen organisiert, wie das Mittelalterfestival im Mai.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Täglich von 10h00 bis 18h00 geöffnet.

Preise

1000 Jahre Geschichte (die angegebenen Tarife gelten für den Besuch des Schlosses mit Begleitheft; ohne Führung)

  • Normal: 8,40€
  • Studenten, erwachsene Personen mit eingeschränkter Mobilität: 7,40€ (unter Vorbehalt)
  • Kinder zwischen 6 und 18: 6,40€
  • Kinder zwischen 6 und 18 mit eingeschränkter Mobilität: 5,40€ (unter Vorbehalt)

Principauté - Besuch des Fürstentum:

  • Normal: 6,90€
  • Studenten, erwachsene Personen mit eingeschränkter Mobilität: 5,90€ (unter Vorbehalt)
  • Kinder zwischen 6 und 18: 5,40€
  • Kinder zwischen 6 und 18 mit eingeschränkter Mobilität: 4,40€ (unter Vorbehalt)

Film über 1000 Jahre Geschichte:

  • Normal: 3,60€
  • Kinder: 2,90€

Rundumpakette (Besuch - Brotzeit - Film)

  • Normal: 19,30€
  • Kinder zwischen 6 und 18 Jahre: 17,30€

Kontakt

Château Fort de Sedan
Cour du Château
08200 Sedan - France
Tel.: +33 (0) 3 24 29 98 80
Fax: +33 (0) 3 24 29 25 62

 

Weitere Informationen

Sehenswert