Die Île de Porquerolles

  • Porquerolles

    Porquerolles

    © Hyères tourisme

  • Die Île de Porquerolles ist für ihr türkisfarbenes Meer bekannt.

    Die Île de Porquerolles ist für ihr türkisfarbenes Meer bekannt.

    © Hyères tourisme

  • Plage du Langoustier

    Plage du Langoustier

    © Julien Veyssade

  • Porquerolles, Strand Notre-Dame

    Porquerolles, Strand Notre-Dame

    © Julien Veyssade

Die Île de Porquerolles ile de porquerolles fr

Die Île de Porquerolles, an der Côte du Var gelegen, wird oft "Goldene Perle" genannt. Die Insel bezaubert durch ihr türkises Meer, ihre weißen Sandstrände, ihre Steilküsten und kleinen Buchten, alles untermalt von dem Zirpen der Zikaden. Hier trifft man nur auf Fahrradfahrer oder Fußgänger. Die Schönheit der mediterranen Flora und Fauna lässt Sie fast vergessen, dass Sie in Frankreich sind. Ein kleines exotisches Paradies...


Die Île de Porquerolles: Atemberaubende Landschaften

Die Île de Porquerolles, auf ihre Art ein exotisches Reiseziel, lässt jeden Reisenden vom süßen Leben träumen.  

 

Traumstrände mit kristallklarem Wasser machen die Insel zu einem der schönsten Reiseziele. Der größte Strand, der Plage de la Courtade, liegt im Norden der Insel. Weiter im Westen befindet sich der Plage d'Argent, der mit seinem feinen Sandstrand lockt... Entdecken Sie im Süden die Strände Plages de Langoustiers, der Sand weiter südlich ist weiß und fein, während der weiter nördlich schwarz ist. Wer abenteuerlustig ist, wagt sich in die kleinen wilden Buchten!

 

Die Insel Porquerolles hat eine außergewöhnliche Pflanzenwelt: von Pinien bis Aleppo-Kiefern, Porquerolles bietet Pinienwälder soweit das Auge reicht. Olivenbäume, Zitronen-, Orangen- und Mandarinenbäume sind auf jedem Spaziergang zu finden. Von Eukalyptus oder Erbeerbäumen gesäumte Wege, in Strandnähe oder nahe der Felsen, steil oder gut zugänglich, führen Sie ins Herz der Insel.

 

Weinberge sind Teil der Landschaft zwischen der Ebene Brégançonnet und Notre-Dame. Durch den fruchtbaren Boden, die sonnige Lage und den Einfluss des Meeres sind die auf der Insel produzierten Rot-, Weiß- und Roséweine eine wahre Gaumenfreude.  

 

Die Île de Porquerolles verfügt aber auch über ein reiches architektonisches Erbe. Wegen ihrer strategisch wichtigen Lage besitzt die Insel zahlreiche Festungen. Auf dem Fort Sainte-Agathe können Sie etwas über die Geschichte Porquerolles' lernen. Die Festung wurde unter François I im 16. Jahrhundert errichtet, um die Küsten vor den zahlreichen Angriffen zu verteidigen. Besichtigen Sie auch die Festungen Grand Langoustier und Alycastre.

 

Sport auf der Île de Porquerolles 

Tanken Sie Kraft und Energie auf der Insel Porquerolles! Zahlreiche Sportangebote führen Sie in die wilde Natur der Insel.

 

Tauchen Sie gerne? Porquerolles verfügt über dutzende Tauchspots, zwischen natürlichen Schluchten und Schiffswracks gelegen. Ob Anfänger oder Experte, die Insel ist ein zauberhafter Ort zum Tauchen. Dank ihrer Felsküste im Süden und den flachen Sandstränden im Norden besitzt sie eine artenreiche Meeresfauna. Seekühe, Seegurken, Seeigel oder Muränen können Ihren Weg kreuzen!

 

Ferien auf Porquerolles sind auch eine Gelegenheit, sich dem Wassersport zu widmen: Kayak, Jet Ski und vieles mehr können Sie während ihres Aufenthaltes ausprobieren. Für die besonders Wagemutigen gibt es auch Flyboards oder Hoverboards. Und die Seefahrer unter Ihnen können sich einen Ausflug aufs Meer gönnen. Windsurfen und Segeln sind ideal, um über das Meer zu gleiten.

 

Autos sind größtenteils verboten, das Fahrrad ist das Hauptverkehrsmittel auf der Insel Porquerolles! Ausgeschilderte Wege von einer Länge von insgesamt 51 km führen Sie zu den schönsten Plätzen der Insel. In einem der zahlreichen Fahrradverleihe können Sie das passende Rad finden.

 

 

Related videos

 
 

Sponsored videos