Les Deux Alpes

  • Les Deux Alpes

    © Office Tourisme Les 2 Alpes - Bruno Longo

    Les Deux Alpes

    © Office Tourisme Les 2 Alpes - Bruno Longo

  • Les Deux Alpes bei Nacht

    © Office Tourisme Les 2 Alpes - Bruno Longo

    Les Deux Alpes bei Nacht

    © Office Tourisme Les 2 Alpes - Bruno Longo

  • Les Deux Alpes

    © Office Tourisme Les 2 Alpes - Yoann Pesin

    Les Deux Alpes

    © Office Tourisme Les 2 Alpes - Yoann Pesin

Les Deux Alpes Les Deux Alpes fr

Skivergnügen im Winter wie im Sommer

Das Skigebiet von Les Deux Alpes erstreckt sich auf 3600 Meter Seehöhe. Majestätisch thront der Berg La Meije mit knapp 4000 Metern über den Pisten. Dank des Gletschers kann man hier nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer Skifahren - schneereichster Monat ist der Juli! Aber auch zwischen Dezember und April ist mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 128 cm (am Berg) zu rechnen. Das Skigebiet im Département Isère umfasst 220 Kilometer markierte Pisten mit 102 Abfahrten und 51 verschiedenen Liften. Also genügend Pisten für alle Schwierigkeitsgrade! Anfänger sind am besten im Bereich Vallée Blanche aufgehoben, echte Profis können sich an die schwarz markierten Diable-Abfahrten wagen.

Aktivitäten

Ein Highlight des Skigebietes ist der riesige Funpark, der zu den größten der Alpen gehört! Eine Superpipe, ein Slopestyle-Park, ein Airbag sowie eine Skicross- und Boardercross-Strecke stehen allen Freestylern offen. Sie können die wunderbare Winterlandschaft auch auf andere Weise entdecken: Machen Sie eine Schneeschuhwanderung oder einen Ausflug mit dem Snowmobil. Wer sich lieber entspannen möchte, sollte das Spa Côte Brune aufsuchen.

In zahlreichen Pubs, Bars und Diskotheken können Feierlustige dem Après-Ski nachgehen. Besonders beliebt sind die Grotte du Yéti Bar, wo man bis 4 Uhr morgens tanzen kann, und die Rhumerie Bar mit ihren über 90 Rumsorten.

Praktische Informationen

  • Lage: Im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; ca. 1 Stunde von Grenoble entfernt
  • 220 Pistenkilometer (Schwierigkeitsgrad hellblau bis schwarz), 102 Abfahrten, 51 Lifte
  • Einkehrmöglichkeiten: 10 Restaurants befinden sich direkt an den Pisten.
  • großer Funpark für Freestyler
  • Snowmobil, Hundeschlitten, Paragleiten, Schneeschuhwanderung

Anfahrt

Mit dem Auto: Ab Genf fährt man über die A 41 in Richtung Grenoble. Kurz vor Grenoble auf die A 480 abbiegen in Richtung Biancon. Dann weiter auf die N 85 in Richtung Vizille. Am Staudamm von Chambon auf die D 213 abbiegen, die nach Les Deux Alpes führt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Der nächste Flughafen ist Grenoble. Bahnreisende können ebenfalls bis Grenoble fahren. Vom Bahnhof gibt es einen kostenpflichten Shuttlebus nach Les Deux Alpes.

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe