Der amerikanische Friedhof von Suresnes

  • Der amerikanische Militärfriedhof von Suresnes

    Der amerikanische Militärfriedhof von Suresnes

    © CDT 92/JL Dolmaire

Physical Disability
Der amerikanische Friedhof von Suresnes suresnes fr

Der amerikanische Friedhof von Suresnes liegt 12 km westlich von Paris, an den Hängen des Mont-Valérien. Der Mont-Valérien ist einer der höchsten Hügel der Ile-de-France und war seit 1840 zu einer Festungsanlage ausgebaut worden. Im deutsch-französischen Krieg von 1870 / 71 bildete die Festung einen wichtigen Stützpunkt für die französische Armee. Im zweiten Weltkrieg war die Erhebung Hinrichtungsstätte der deutschen Besatzungsmacht.

Suresnes als Gedenkstätte des Ersten Weltkriegs

Der amerikanische Militärfriedhof versammelt auf drei Hektar Land die Gräber von 1541 gefallenen amerikanischen Soldaten, sowie die Ruhestätten 24 unbekannter Soldaten.
Die Verwundeten verstarben zumeist in den umliegenden Krankenhäusern von Paris und wurden ab 1917 an diesem Ort bestattet. 1919 weihte der damalige US-Präsident Wilson die Ruhestätte offiziell als amerikanischen Militärfriedhof ein.

Die Grabkreuze aus Carrarer-Marmor verlaufen zusammen mit 24 David-Sternen, für die Soldaten jüdischer Konfession, V-förmig von einem Ende zum anderem der zentralen Allee. Am Ende der Allee steht eine Kapelle, an deren Mauern Bronzetafeln mit 24 Inschriften an 947 Marine-Soldaten erinnern, die ihr Leben auf dem Meer ließen. 

Im Gedenken vereint

Die Kriegsopfer ruhen hier Seite an Seite, ohne Rücksicht auf ihre Herkunft, ihren Glauben oder ihren militärischen Rang. Gemeinsam symbolisieren sie die gesamte amerikanische Nation und ihren Einsatz im Ersten Weltkrieg. Neben Soldaten haben hier auch Krankenschwestern und andere Helfer ihre letzte Ruhe gefunden.
Am 8. Mai findet anlässlich dem Kriegsende 1945 eine offizielle Gedenkfeier statt, an der den Opfern beider Kriege gedacht wird.

Praktische Informationen:

Anfahrt:

  • Bahn: SNCF Linie Paris Saint-Lazare/Saint Cloud oder La Défense/La Verrière bis zum Bahnhof "Suresnes Mont Valérien" (der Friedhof liegt rund 600 Meter vom Bahnhof entfernt)
  • Bus: Linien 160, 241, 360 – Haltestelle "Cluseret Hôpital Foch" ; Linie 563 – Haltestelle  'Washington'
  • Straßenbahn: Linie T2, Station "Suresnes Longchamp"

Kontakt:

Cimetière américain de Suresnes, 123 boulevard Washington, 92150 Suresnes
Tel. : +33(0)1 46 25 01 70

Weitere Informationen