Das Tor zu den Weinbergen

  • Weinreben im Herbst

    Weinreben im Herbst

    © Photoprofi30 - Shutterstock.com

  • Weinflaschen eines Weingutes

    Weinflaschen eines Weingutes

    © Ewa Studio - Shutterstock.com

  • © FreeProd33 - Shutterstock.com

Das Tor zu den Weinbergen 33000 Bordeaux fr

Mit 60 kontrollierten Herkunftsbezeichnungen (AOC), 110 000 Hektar Weinbergen und 7 000 Weingütern hat sich das weintouristische Angebot in Bordeaux stark entwickelt.

Ob Einführung in die Verkostung, Château-Besichtigungen, Weinlese-Workshops oder Winzerabende, für jeden Geschmack ist etwas dabei!

So gibt es zum Beispiel die kombinierte Besichtigung eines Grand Cru Classé und eines kleinen Familienweinguts im Médoc oder in den Graves oder den Besuch von drei Grands Crus Classés 1855 im Médoc inklusive Verkostungen und Mittagessen auf einem der Châteaus. Und im Herbst die „Journées Vendanges“, um alles über die Weinlese und die Vinifikation zu erfahren, inklusive Mittagessen auf dem Château.

In Bordeaux selbst werden an der Weinschule des Fachverbandes für Bordeauxweine (CIVB) Einführungen in die Verkostung angeboten (2 Std. für 35 €).

Und gönnen Sie sich anschließend einen Winzer-Apéro an Bord eines Schiffes, das in Begleitung eines Winzers an den Fassaden entlangfährt.
Mai–Oktober, 21 € für Fahrt inkl. Verkostung (Bordeaux River Cruise).

Es dauert nicht mehr lange!

Die Cité
des Civilisations du Vin
wird alle Aspekte des Weines mit einer spektakulären Szenografie beleuchten. Sie entsteht neben der neuen Chaban-Delmas-Brücke und wird die Krönung Bordeaux‘ als kulturelle Weinhauptstadt sein. Eröffnung 2016.

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

In der Nähe