Château de Preisch

  • Das Château de Preisch in Lothringen

    Das Château de Preisch in Lothringen

    © Château de Preisch

  • Die Kapelle Sainte-Madeleine auf dem Anwesen des Schlosses.

    Die Kapelle Sainte-Madeleine auf dem Anwesen des Schlosses.

    © Château de Preisch

  • Blick auf das Château de Preisch

    Blick auf das Château de Preisch

    © Château de Preisch

  • Im Inneren des Château de Preisch kann man Mobiliar und Gegenstände aus dem 17. Jahrhundert sehen.

    Im Inneren des Château de Preisch kann man Mobiliar und Gegenstände aus dem 17. Jahrhundert sehen.

    © Château de Preisch

Château de Preisch Rue des Lilas 57570 Basse-Rentgen fr

Das Château de Preisch liegt im Department Moselle in Lothringen im Herzen des Dreiländerecks Luxemburg, Deutschland und Frankreich.

Angelehnt am Stil der Renaissance des frühen 17. Jahrhunderts bietet das Schloss zahlreiche Besonderheiten. Sowohl die Möbel als auch die Gegenstände, die im Château zu sehen sind, wurden hier von Charles-Joseph de Gargan, einem Sammler, der das Gut 1850 angekauft hat, zusammengestellt. Ferner war es auch de Gargan, der die Kapelle des Schlosses verschönerte, die auch heute noch wie damals dekoriert und sogar denkmalgeschützt ist.

Das gesamte Anwesen erstreckt sich über 170 Hektar und ist von einer 7 km langen Mauer umgeben. Zum Schloss gehören ein Garten im englischen Stil, der von Hampshire-Schafen gepflegt wird, ein Gemüsegarten, hundertjährige Waldbestände sowie ein Golfplatz (3x9 Loch).

Einst war das Château de Preisch eine stattliche Burg - sie hieß damals Sainte-Madeleine, die der Verteidigung der nahe gelegenen Stadt Rodemack diente. Sie wurde jedoch im 17. Jahrhundert zerstört, in den folgenden Jahrhunderten als Schloss wieder aufgebaut. Die vorhandenen Wassergräben in der imposanten Parkanlage lassen jedoch die Größe des damaligen Anwesens erahnen.

Naturlehrpfad

Im Garten des Schlosses zeigt ein Naturlehrpfad den schönen Baumbestand des Anwesens. Direkt vor den verschiedenen Baumarten wurden Informationstafeln aufgestellt, die den Namen und auch die einzelnen Eigenschaften der Bäume in Form eines Gedichtes angeben (in Französisch). Darüber hinaus stehen den Gästen natürlich auch Mappen und kleine Informationsheftchen über das Schloss und die Natur zur Verfügung.

Buchsbaumgarten

Der ehemalige Gemüsegarten wurde saniert und in einen expressionistischen Buchsbaumgarten umgewandelt, der jetzt auf der Liste der EBST (European Boxwood and Topiairy Society) zu finden ist.

Schatzsuche

Feen sind keine Legende im Schloss von Preisch. Sie haben immer unter den Moosfelsen des Waldes gelebt. Zum Bedauern hat schon lange niemand mehr welche gesehen. Diese zierlichen, magischen Wesen, ob männlich oder weiblich, mit grüner Haut und silbernen Flügel, sind die Schützer des Waldes von Preisch und seines Ärmelflusses. Wir laden sowohl Kinder, als auch Jugendliche und Erwachsene ein, die heilige Blume, die als einzige die Macht hat, die Feen wieder nach Preisch zu bringen, wiederzufinden.

Durch das gesamte Jahr hinweg werden viele unterschiedliche Veranstaltungen organisiert: Ostereiersuche, thematische Führungen, ein Markt für Handarbeiten, Kunst und Lokalprodukte. Das Château, sein Park und seine Kapelle sind an jedem Wochenende und an allen Feiertagen für Sie geöffnet.

Öffnungszeiten

Vom 12. April bis 12. Oktober 2014: samstags, sonntags und an Feiertagen.

  • Park geöffnet: Samstag 14.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Schlossführung: 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr (das Schloss kann nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden)
  • Am ersten Sonntag im Monat: Führung durch das Schloss mit professionellem Guide

Der Park ist auch offen für Fahrradfahrer.

Preise

Eintritt Park, Schloss und Führung: 6,50€
Eintritt Park mit Naturlehrpfad und Buchsbaumgarten: 5€
Kinder unter 10 Jahren: kostenlos

Schlossführung am 1. Sonntag im Monat: 8€

Kontakt

Château de Preisch
2 rue des lilas
57570 Basse-Rentgen
Tel.: +33 (0)3 82 83 40 73
E-Mail: contact@chateaudepreisch.com
Webseite: www.chateaudepreisch.com

Ähnliche Artikel

Sehenswert