Cavalaire

Cavalaire

Internetseite von Cavalaire (frz.)

Cavalaire-sur-mer

Mehr als 300 Sonnentage im JahrCavalaire-sur-mer (1.674 ha, 5.000 Einwohner) befindet sich auf halber Strecke zwischen Marseille und Nizza (120 km), zwischen Hyères und Saint Raphaël (40 km), und zwischen Le Lavandou und Saint-Tropez (18 km). An einer wunderschönen, gleichnamigen Bucht gelegen, bietet dieser 1956 als Seebad klassifizierte Ort 4 km feinsten Sandstrand. An den Fuß des Monts des Pradels (524m) geschmiegt, profitiert Cavalaire-sur-mer von einer außergewöhnlichen Sonneneinstrahlung an mehr als 300 Tagen im Jahr.

Die SträndeDie Gemeinde Cavalaire-sur-mer erstreckt sich 8 km entlang der Mittelmeerküste, 4 km davon sind feine Sandstrände. Von den Stränden der Innenstadt bis zu den Stränden von Pardigon, vermieten 11 Strandpächter in den Sommermonaten Strandliegen, Schirme, Tretboote, Surfbretter, Paddelboote, Wasserski usw., und bieten Wasserspiele, Beachvolleyball sowie für den kleinen Hunger einen Strandgrill und Erfrischungen.

WassersportWeiße Segel, blaues Meer: Im Königreich von Neptun kommen die Liebhaber des Wassersports voll auf ihre Kosten. Windsurfen, Regatten, Tauchen, Segeln, Wasserski, Jetski, Hochseeangeln. Dort, wo sich das große Blau ausbreitet, bieten die kompetenten Dienstleister zahlreiche Aktivitäten. Und wenn Sie bevorzugen selbst zu navigieren, können Sie sich an die zahlreichen Wassersport-Anbieter in Cavalaire-sur-mer wenden, die Ihnen Segelboote, Motorboote usw. verleihen.

Cavalaire sur Mer wird auch als die französische Hauptstadt des Jet-Ski angesehen und richtet seit mehreren Jahren im September das Finale der Französischen Meisterschaften aus. Seit 2007 hat sich das Spektakel zu einem Festival entwickelt, den Cavailaire Jet Games, einer Show aus Freestyle, Slalom und großen Wasserspielen.

Die Segler und angehenden Schiffsjungen können von ruhigem, klaren Wasser in der Bucht profitieren, um an Bord eines Fischerboots, eines Hausboots oder eines Surfbretts zu gehen und die Felsbuchten zu entdecken, die vom Land aus nicht zugänglich sind.

TauchenDank seiner reichen Tauchgründe (zahlreiche Wracks, Höhlen und Steilwände) ist Cavalaire-sur-mer unangefochten einer der besten Tauchspots. Die 4 Tauchzentren und die 2 Bootsverleiher bieten Ihnen das notwendige Equipment und zeigen Ihnen die Wracks, Felsen, Unterwasserflora und -fauna.

Der Hafen von CavalaireTor zu den Iles d'Or (Goldinseln) und in den Kreuzfahrt-Zeitschrifen hochgelobt, ist Cavalaire-sur-mer einer der wichtigsten Durchgangshäfen des Mittelmeers. Yachtbesitzer finden hier mehr als 1.230 Liegeplätze. Die Angestellten des Hafens stehen Ihnen für Fragen oder Auskünfte zum Wetter ständig zur Verfügung.

VeranstaltungenIn der Gemeinde Cavalaire-sur-Mer gibt es 3 Organisationen, die das ganze Jahr über Veranstaltungen planen und organisieren:

  • das städtische Kulturamt: Theaterstücke, Straßenfestivals, klassische Musikkonzerte, Ausstellungen von Gemälden und Skulpturen etc.
  • die Mediathek: diverse Ausstellungen, Treffen mit Buchautoren, Filmvorführungen, Konferenzen etc...
  • Fremdenverkehrsamt: Raid Nature, Veranstaltungen für Kinder, Fest des Wassersports, Musikfest, traditionelles Fest von St. Pierre.

Informationen:Office du Tourisme - FremdverkehrsamtMaison de la Mer83240 CAVALAIRE-SUR-MERTel: +33 (0) 4 94 01 92 10 Fax: +33 (0)4 94 05 49 89Email: contact@cavalaire-sur-mer.comInternet: www.cavalaire-sur-mer.fr (frz.)