Cassis

  • Cassis in der Provence

    Cassis in der Provence

    © Atout France - Maia Flore - VU’

  • Cassis

    Cassis

    © Atout France - Maia Flore - VU’

  • Hafen von Cassis

    Hafen von Cassis

    © Office de Tourisme Cassis

  • Nationalpark Calanques

    Nationalpark Calanques

    © Office de Tourisme Cassis

  • Weinlesefest Vendanges étoilées

    Weinlesefest Vendanges étoilées

    © Cook and shoot - Fotograf: Aline Gérard

Cassis Cassis fr

Cassis - zauberhafte Stadt in der Provence

In der Nähe von Marseille, zwischen Weinbergen und dem Parc National des Calanques, befindet sich die Kleinstadt Cassis. Eingerahmt von den weißen Kalkfelsen im Westen und Pinienwäldern und Weinbergen im Osten strahlt es den Charme eines gemütlichen Fischerdorfs aus. Das Cap Canaille bildet östlich des Hafens einen riesigen felsigen Schutzwall. Die Felsen dieses Kliffs sind die höchsten Klippen Europas. Das Stadtbild prägen viele farbenfrohe Fischerhäuser und bei einem Bummel durch die kleinen Gässchen gibt es viele schöne Cafés und Restaurants zu entdecken. Nicht umsonst hat der französische Dichter Frédéric Mistral seiner Heroengestalt Calendal die Worte in den Mund gelegt: "Wer in Paris war und nicht in Cassis, der hat noch nichts gesehen!"

Sehenswürdigkeiten

  • Hafen und Fischerviertel: Viele Fischer und Privatboote tummeln sich im Hafenbecken von Cassis. Von dort aus starten auch die Ausflugsschiffe zu den Calanques. Sehenswert ist auch der Gemeindebackofen im Herzen des Fischerviertels, der aus dem 17. Jahrhundert stammt.
  • Kirche Saint-Michel: In neoromanischem Stil erbaute Kirche aus Cassis-Stein mit drei Schiffen. 
  • Maison de l'EuropeGebäude mit klassizistischer Fassade von 1808. Monumentales, denkmalgeschütztes Treppenhaus.
  • Villa Ariane: Anwesen aus dem 19. Jahrhundert mit kleinem Amphitheater.

In der Umgebung

Weinbaugebiet Cassis

Seit 1936 verfügt das Weinbaugebiet über eine eigene Herkunftsbezeichnung (AOC). Der Weinanbau der Region geht bis ins Mittelalter zurück. Im 16. Jahrhundert entschied man sich für den Anbau weißer Trauben, eine Seltenheit in dem vom Rotwein dominierten Gebiet. Viele Weingüter bieten Führungen und Weinverkostungen an. Die "Route des Vins" kann auch per (Elektro-)Fahrrad erkundet werden. 

Nationalpark Calanques

Die Calanques sind fjordähnliche Buchten im Kalkgestein des Mittelmeers und gehören zu den größten Touristenattraktionen Südfrankreichs. Der jüngste Nationalpark Frankreichs umfasst neben 87.600 Hektar Land auch 141.300 Hektar Meer. Zahlreiche Wanderwege durchziehen die Calanques, die zudem ein beliebtes Klettergebiet sind. Aber auch mit Mountainbikes oder auf dem Wasser mit Kajaks kann man die Calanques erkunden. Die 1969 eröffnete Bergstraße Route des Crêtes ist auch für Fahrräder zugänglich.

Gastronomie

Die provenzalische Küche ist der Inbegriff mediterraner Würze und Leichtigkeit: Ratatouille, Pistou, Bouillabaisse oder Bourride kommen von hier. Frische Zutaten spielen hierbei eine ganz besondere Rolle(vor allem Tomaten, Zucchini, Auberginen, Gemüse, Kräuter, Pilze, Knoblauch und Olivenöl). Probieren Sie diese Köstlichkeiten in einem der zahlreichen Restaurants in Cassis, zum Beispiel in der Villa Madie 2**, die mit einer tollen Aussicht auf das Meer und das Cap Canaille besticht.

Veranstaltungen

  • Cassis fête son vin (Mai): Weinfest, bei dem viele Winzer aus der Umgebung ihre Weine anbieten. Termin 2017: 14. Mai 
  • Les vendanges étoilées (September): Weinlesefest, bei dem renommierte Küchenchefs ihr Können vorführen, Dinner unter Sternen, ...etc. Termin 2017: 22.-24. September
  • In den Sommermonaten gibt es zahlreiche Veranstaltungen, wie Musikfestivals und Live-Konzerte. 

Anfahrt

  • Mit dem Auto: über A7, A52 und A50, Ausfahrt Nr. 8 Cassis
  • Mit dem Zug: TGV-Verbindung bis Marseille, von dort fahren regelmäßig Regionalzüge (TER) nach Cassis (ca. 30 min). 
  • Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Marseille. Direktverbindungen von Deutschland ab Berlin (Easyjet), Basel-Mulhouse-Freiburg (Twin Jet, nur im Sommer), Düsseldorf (Eurowings/ Germanwings), Frankfurt (Lufthansa) und München (Lufthansa). 

Kontakt

Office de Tourisme Cassis
Quai des Moulins
13260 Cassis
Tel.: +33 (0) 8 92 39 01 03 (0,40€/min)
Website www.ot-cassis.com
Öffnungszeiten: 
Februar-April und Oktober: Montag bis Samstag von 9.30-12.30 und 14.00-18.00 Uhr. Sonntag und an Feiertagen 10.00-12.30 Uhr. 
Mai, Juni und September: Montag bis Samstag von 9.00-18.30 Uhr. Sonntag und an Feiertagen 9.30-12.30 und 15.00-18.00 Uhr. 
Juli und August: Montag bis Samstag von 9.00-19.00 Uhr. Sonntag und an Feiertagen 9.30-12.30 und 15.00-18.00 Uhr. 
November-Januar: Montag bis Samstag von 9.30-12.30 und 14.00-17.00 Uhr. Sonntag und an Feiertagen 10.00-12.30 Uhr. (Im Januar sonntags geschlossen.)

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe