Cabaret Crazy Horse Paris

  • LaDompteuse - Show "Désirs"

    LaDompteuse - Show "Désirs"

    © RiccardoTinelli

  • Chantal goes Crazy

    Chantal goes Crazy

    © Ellen von Unwerth

  • Antoine Poupel fotografiert die ''Girls'' des Crazy Horse

    Antoine Poupel fotografiert die ''Girls'' des Crazy Horse

    © Antoine Poupel

  • Purple Underground

    Purple Underground

    © AntoinePoupe

Cabaret Crazy Horse Paris 12 Avenue George V 75008 Paris fr

Man nennt sie die Crazy Girls! Seit über 60 Jahren stehen sie für den Erfolg des Crazy Horse, dem berühmten Pariser Kabarett. Treten Sie ein und erleben Sie einen Traum von Glamour und Sinnlichkeit, der der Schönheit des weiblichen Körpers gewidmet ist.

Man muss diese Tänzerinnen mit ihren perfekten Körpern gesehen haben - mit ihren feuerroten Lippen und den wohlgeformten Beinen auf schier endlosen Absätzen! Dabei ist nichts Anstößiges an dieser Ode an den weiblichen Körper zu finden! Es handelt sich vielmehr um eine herausragende künstlerische Handschrift, die von Verführung und frechem Charme geprägt ist. Hier befinden Sie sich in einem Tempel der Reize, wo Erotik angedeutet, aber nie gezeigt wird.

Kunstwerke

Dieses Mekka der Eleganz befindet sich am berühmten Goldenen Dreieck von Paris, genauer gesagt auf der Avenue George V (8. Arrondissement). Hier können Sie eine 90-minütige Show erleben, die sich rund um Choreographien, Scheinwerferlicht und Körper dreht.

Ein riesiger Schmuckkasten

Im Laufe der Jahre hat diese künstlerische Handschrift zahlreiche Kulturschaffende in ihren Bann gezogen, allesamt fasziniert von der Ästhetik der Crazy-Horse-Shows. Die festliche Atmosphäre wird von den rot geschmückten Wänden betont, die mit Samt bekleidet und mit Spiegeln bedeckt sind. Das Crazy Horse wirkt wie ein riesiges Schmuckkästchen, das neben den Zuschauern auch internationale Persönlichkeiten aus dem Kunst- und Modebereich begeistert.

Vergängliche Revues und shows

Der französische Choreograf Philippe Decouflé konzipierte 2015 die Show « Désirs », mit atemberaubenden Spezialeffekten. Anlässlich des 65. Geburtstages dieser Pariser Institution ist 2016 die Dessous-Designerin Chantal Thomass an der Reihe, die Crazy Girls in ihrer Show « Dessous Dessus » an- bzw. auch auszuziehen!

Beyoncé, Kylie Minogue, Christina Aguilera…

Auch Vertreter anderer Kunstrichtungen zog der Crazy Horse-Stil in seinen Bann. Darunter die Sängerinnen Beyoncé, Kylie Minogue und Christina Aguilera; der Fotograf David Lynch, die amerikanische Stripperin Dita Von Teese, u.v.m.! Sie alle waren dort: ob für ein paar Abende, einige Wochen oder einige Monate, um ihr Talent dank dieser Bühnenkunst auf andere Weise auszudrücken.

Adresse

Crazy Horse Paris
12 Avenue George V
75008 Paris
Metro: Alma Marceau (Linie 9) oder George V (Linie 1) ; Pont de l'Alma (RER C), Charles de Gaulle-Etoile (RER A)

Show-Times

Sonntag bis Freitag 20.15 und 22.45 Uhr. Samstag 19.00, 21.30 und 23.45 Uhr.

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Sehenswert

Kalender

In der Nähe