Bormes les Mimosas

  • Bormes-les-Mimosas

    Bormes-les-Mimosas

    © AtoutFrance-MaiaFlore-VU'

  • Bormes-les-Mimosas

    Bormes-les-Mimosas

    © AtoutFrance-MaiaFlore-VU'

  • Bormes les Mimosas

    Bormes les Mimosas

    © OT Bormes les Mimosas

  • Bormes les Mimosas ist bekannt für seine Blumenpracht

    Bormes les Mimosas ist bekannt für seine Blumenpracht

    © OT Bormes les Mimosas

  • Strand bei Bormes les Mimosas

    Strand bei Bormes les Mimosas

    © OT Bormes les Mimosas

  • Bormes les Mimosas

    Bormes les Mimosas

    © OT Bormes les Mimosas

  • Blick auf Bormes les Mimosas

    Blick auf Bormes les Mimosas

    © OT Bormes les Mimosas

Bormes les Mimosas Bormes-les-Mimosas fr

Perle am Mittelmeer

Im Herzen des Maurenmassivs gelegen und dem Mittelmeer zugewandt, enthüllt sich Bormes les Mimosas wie eine Perle in einer wunderschönen grünen Landschaft. Wer Bormes les Mimosas mit seinem mittelalterlichen Dorf des 12. Jahrhunderts, seiner außergewöhnlichen Küste und seinen Naturschutzgebieten entdeckt, erlebt gleichzeitig die Authentizität der Provence. Die Gemeinde erstreckt sich auf 10.000 ha zwischen Meer und Wald und bietet 20 km Küsten, deren außergewöhnliche Strände zum Entdecken einladen. Diese feinen Sandstände mit kristallklarem Wasser zählen zu den schönsten der Mittelmeerküste und bieten die Frische der angelegten, schattigen Kiefernwälder.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

La Favière

Das Stadtviertel von Favière mit seinen 4 km langen Stränden und seinem Jachthafen ist der ideale Ort, um zahlreiche Wassersportarten zu betreiben: Parasailing, Jet-Ski, Kajak, Angeln, Windsurfen, Kreuzfahrten zu den Goldinseln.

Die Altstadt von Bormes

Die mittelalterliche Altstadt von Bormes les Mimosas gehört zu den schönsten Orten Frankreichs und ist eine unvermeidliche Entdeckungsetappe für die Liebhaber von Geschichte und Architektur. Neben dem Charme ihrer gewundenen Gassen, ihrer Springbrunnen und ihrer schönen Architektur ist es sehr angenehm, dort zu flanieren und die vielfältige und prächtige Vegetation zu genießen (700 Pflanzen- oder Blumenarten, 60 Mimosenarten).

Die blumige Stadt

Die Stadt ist seit 1913 "Klimabadeort", wurde mit "4 Blumen" als einer der blumenreichsten Orte ausgezeichnet und hat die Goldmedaille beim europäischen Wettbewerb für die blühendsten Städte und Dörfer im Jahre 2003 bekommen. Dank seiner Besonderheit, der Mimose, wurde der Ort als Hauptstadt der Mimose des Departments Var benannt und ist seit 2000 der Ausgangspunkt der "Route du Mimosa", einer touristischen Strecke, die entlang der Côte d'Azur bis nach Grasse führt (130 km), und auf der man von Januar bis März die Pflanze entdecken kann.

Veranstaltungen

  • Mimosalia - letztes Wochenende im Januar: Gartenfest mit Ausstellern aus ganz Frankreich.
  • Blumenkorso - Februar/ März: Jedes Jahr zur Karnevalszeit fahren üppig mit Blumen und Blüten geschmückte Umzugswagen durch die Stadt.

Anreise

  • Mit dem Auto: Von Lyon kommend über die A7 und A8 bis Aix-en-Provence. Dann über die A50 und D98 bis Bormes-les-Mimosas.
  • Mit dem Flugzeug: Der nächste Flughafen liegt in Toulon-Hyères und ist von Paris aus mit den Fluglinien Air France und HOP! zu erreichen. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Marseille. Von Deutschland aus gibt es Direktflüge von Berlin (Easyjet), Düsseldorf (Eurowings/ Germanwings), Frankfurt a. M. und München (Lufthansa) und Basel-Mulhouse-Freiburg (Twin Jet, nur im Sommer).

Informationen

Office du Tourisme - Fremdverkehrsamt Bormes les Mimosas
1 place Gambetta - 83230 Bormes les Mimosas
Tel.: +33 (0)4 94 01 38 38
Öffnungszeiten:
Oktober-März: Montag bis Samstag 9-12.30 Uhr und 14-17.30 Uhr
1. April - 15. Juni und 16.-30. September: Täglich von 9-12.30 Uhr und 14-18 Uhr.
16.-30. Juni und 1.-15. September: Täglich von 9-12.30 Uhr und 14-18.30 Uhr.
Juli, August: Täglich von 9.30-12.30 Uhr und 14.30-19 Uhr.

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe