Barrierefreie Strände

  • Rollstuhlfahrer in einem Strandrollstuhl an der bretonischen Küste

    Rollstuhlfahrer in einem Strandrollstuhl an der bretonischen Küste

    © CRT Bretagne - Diaphane ELL PROD

  • Die robusten Strandrollstühle eignen sich auch für's Wasser

    Die robusten Strandrollstühle eignen sich auch für's Wasser

    © Atout France - Aquashot

  • Dank einem speziellen Audiosystem ist es blinden und sehbehinderten Menschen immer häufig möglich, sich auch ohne Blindenhund und Stock am Strand zu bewegen

    Dank einem speziellen Audiosystem ist es blinden und sehbehinderten Menschen immer häufig möglich, sich auch ohne Blindenhund und Stock am Strand zu bewegen

    © CRT Bretagne - Diaphane ELL PROD

Physical DisabilityMental DisabilityVisual Impairment
Barrierefreie Strände

Insbesondere für Menschen mit einer Gehbehinderung kann ein Strandbesuch sehr mühsam sein. Immer mehr Küstengebiete in Frankreich versuchen dies mit den sogenannten Plages Accessibles zu ändern.

An den Plages Accessibles (dt. zugängige Strände) finden Sie geschultes Personal, das den Empfang und das Baden begleitet. Rettungsschwimmer und Strandaufsicht sind auch im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung geschult.

Für Rollstuhlfahrer sind befestigte Wege gelegt worden, die Ihnen das Fortkommen am Strand erleichtern, auch stehen robuste Strand- und Schwimmbadrollstühle (auch Amphibien-Rollstühle genannt) bereit. Duschen und Umkleidekabinen sind barrierefrei gestaltet. Einige Strände verfügen außerdem über ein Audio-System für blinde und sehbehinderte Besucher. Im Regelfall gibt es dann vier Markierungen im Meer im Abstand von jeweils 15 Metern. Mittels eines Sendearmbandes kann der Nutzer die vier Bojen bei Annäherung aktivieren und sich so im Wasser orientieren.

Sommer, Sonne, Strand

Eine vollständige Übersicht über barrierefreie Strände finden Sie auf den Seiten der Organisation Handiplage.fr  Barrierefreie Strände finden Sie unter anderem in folgenden Regionen:

  • Aquitanien: 
    • Plage de la Milady, Biarritz: befestigte Wege, 3 Strandrollstühle, Empfangszone mit Personal
    • Grande Plage digue du port, Saint Jean de Luz: befestigte Wege, 3 Strandrollstühle, Empfangszone mit Personal, Audio-System vorhanden
  • Bretagne:
    • La grande plage, Carnac: Ebeneerdiger Zugang, geschultes Personal täglich von 14:00 - 19:00, 1 Strandrollstuhl, 1 Schwimmbadrollstuhl
    • Plage Bon Secours, Saint Malo: 3 Schwimmbadrollstühle, Rampe am Strandzugang
  • Normandie:
    • Plage de Deauville, Deauville: 1 Aufsicht von 10:00 - 19:00, 1 Strandrollstuhl, ebenerdiger Zugang
    • Les Bains Maritime, Le Havre: ganztägige Aufsicht, Rampe (5% Steigung), 1 Klapprollstuhl, 3 Strandrollstühle, 1Audiosystem
    • Plage du Centre, Gouville sur Mer: ganztägige Aufsicht, Rampe (5% Steigung), 1 Strandrollstuhl
  • Pas de Calais:
    • Plage Le Portel, Le Portel: Rampe (5% Steigung), 2 Strandrollstühle
    • Plage du centre, Berck-sur-Mer: befestigte Wege, Rampe (5% Steigung), 5 Strandrollstühle, 1 Schwimmbadrollstuhl
  • Picardie:  
    • Plage de Fort-Mahon, Fort-Mahon: ebenerdiger Zugang, Rampe (5% Steigung), 5 Strandrollstühle, ganztägige Aufsicht
    • Plage Cayeux sur Mer, Cayeux sur Mer: befestigte Wege, 2 Strandrollstühle
  • Pays de la Loire:
    • Plage de Libraires, Pornichet: befestigte Wege, Rampe (5% Steigung), Assistenz, Audio-System, 1 Schwimmbadrollstuhl, 1 Strandrollstuhl
    • Plage de Villès Martin, Saint-Nazaire: befestigte Wege, Assistenz, 2 Strandrollstühle
  • Poitou-Charentes:
    • Plage de Châtelallion, Châtelallion: ganztägige Aufsicht, Rampe (5% Steigung), 1 Strandrollstuhl
    • Plage de Boyardville, Ile d'Oléron: Rampe (5% Steigung), befestigter Wendepunkt für Rollstuhlfahrer, 2 Strandrollstühle, 1 Schwimmbadrollstuhl

     Languedoc-Roussillon:

    • Narbonne plage, Narbonne: Rampe (5% Steigung), 4 Strandrollstühle
    • Plage de la Rouquille, Cap d'Agde: befestigte Wege, 2 Strandrollstühle

  • Provence-Alpes-Côte d'Azur
    • Plage du Prado, Marseille: 4 Assistenten, Rampe (5% Steigung), befestigte Wege, 3 Strandrollstühle
    • Plage Central, Sainte Marie de la Mer: Rampe (5% Steigung), befestigte Wege, 1 Schwimmbadrollstuhl, 1 Strandrollstuhl
    • Plage de la Bouillbaisse, Saint-Tropez: 1 Schwimmbadrollstuhl, 1 Strandrollstuhl
    • Place du Centenaire, Nizza: Schwimmbadrollstuhl, 1 Strandrollstuhl

 

 

Ähnliche Artikel