• © J. Damase - CRA-CRTA

    © J. Damase - CRA-CRTA

Radfahren in Aquitanien

Sonne, Strand und Meer – Die Region Aquitanien im Westen Frankreichs ist ein Urlaubsparadies. Seit einigen Jahren bekommen Wassersportfreunde Verstärkung von Radfahrern, die entlang der Atlantikküste,am Ufer der Garonne oder an der Dordogne das mehr als 2000 Kilometer lange Netz an Radwanderwegen genießen. Herrliche Plätze für kleine Pausen finden sich allerorts, allen voran Bordeaux, ausgezeichnet als UNESCO-Weltkulturerbe, ist immer ein lohnendes Ziel! Weitere Informationen zum Thema Radfahren in der Aquitaine auf www.tourisme-aquitaine.fr.