Villa Noailles in Hyères

  • Die Villa Noailles

    © Olivier Amsellem, 2013

    Die Villa Noailles

    © Olivier Amsellem, 2013

  • Villa Noailles

    © Olivier Amsellem, 2013

    Villa Noailles

    © Olivier Amsellem, 2013

  • © Jean Picon

    © Jean Picon

Villa Noailles in Hyères hyères fr

Die Villa Noailles gehört zu den ersten modernen Gebäuden, die in Frankreich errichtet wurden. Bewohnt wurde sie ab Januar 1925. Die Villa wurde vom Architekten Robert Mallet-Stevens konstruiert und setzt die Grundprinzipien des Rationalismus in die Praxis um: Funktionalität, puristische Dekorationselemente, Dachterrassen, Licht...

Heute gilt die Villa Noailles als Hotspot in Frankreich für Mode, Fotografie, Design und Architektur. Alljährlich findet hier im April das Internationale Festival für Mode und Fotografie statt sowie das Design Festival im Sommer.

Ausstellungen

  • Charles und Marie-Laure de Noailles, das Leben eines Mäzens: ganzjährig
  • Jean-Cocteau und die Noailles: Freundschaften (29. März bis 11. Juni 2017): Ausstellung im Rahmen des 32. Internationalen Festivals der Mode und der Fotografie in Hyères.
  • Design Parde Hyères und Toulon (29. Juni bis 24. September): Ausstellung im Rahmen des 12. Internationalen Design-Festivals in Hyères und des 2. Internationalen Festivals der Innenarchitektur in Toulon

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Winter (Oktober bis Juni)

Mittwoch bis Sonntag von 13-18 Uhr

Freitags von 15-20 Uhr

An Feiertagen geschlossen

Sommer (Juli bis September)

Mittwoch bis Montag 14-19 Uhr

Freitags von 16-22 Uhr

Dienstags und an Feiertagen geschlossen

Preise

Eintritt frei

Kontakt

Villa Noailles
Communauté d'Agglomération Toulon Provence Méditerrannée
Montée Noailles
F-83400 Hyères
Tel.: +33 (0)4 98 08 01 98
E-Mail: contact@villanoailles-hyeres.com

Weitere Informationen

Ähnliche Artikel