Die Cité Musicale auf der Île Seguin, Paris

Published on 30 August 2016
  • La Cité musicale auf der Île Seguin, Sicht von der Seine

    La Cité musicale auf der Île Seguin - © Shigeru Ban Architects Europe – Jean de Gastines Architectes

    La Cité musicale auf der Île Seguin, Sicht von der Seine

    La Cité musicale auf der Île Seguin - © Shigeru Ban Architects Europe – Jean de Gastines Architectes

  • La Cité musicale auf der Île Seguin

    La Cité musicale auf der Île Seguin - © Shigeru Ban Architects Europe – Jean de Gastines Architectes

    La Cité musicale auf der Île Seguin

    La Cité musicale auf der Île Seguin - © Shigeru Ban Architects Europe – Jean de Gastines Architectes

  • Haupteingang der Cité musicale

    Haupteingang der Cité musicale - © Shigeru Ban Architects Europe – Jean de Gastines Architectes

    Haupteingang der Cité musicale

    Haupteingang der Cité musicale - © Shigeru Ban Architects Europe – Jean de Gastines Architectes

  • Kunstzentrum von innen

    Kunstzentrum von innen - © RCR ARquitectes

    Kunstzentrum von innen

    Kunstzentrum von innen - © RCR ARquitectes

  • Kunstzentrum von außen

    Kunstzentrum - © RCR Arquitectes

    Kunstzentrum von außen

    Kunstzentrum - © RCR Arquitectes

  • Konzert in der Cité Musicale

    Konzert in der Cité Musicale - © La Seine Musicale

    Konzert in der Cité Musicale

    Konzert in der Cité Musicale - © La Seine Musicale

  • Blick auf die Ile Seguin

    Blick auf die Ile Seguin - © P. Guignard – SPL Val de Saine Aménagement, janvier 2017 Insertion projet © Baumschlager Eberle Architekten, janvier 2017

    Blick auf die Ile Seguin

    Blick auf die Ile Seguin - © P. Guignard – SPL Val de Saine Aménagement, janvier 2017 Insertion projet © Baumschlager Eberle Architekten, janvier 2017

Die Cité Musicale auf der Île Seguin, Paris Ile Seguin 92100 Boulogne-Billancourt fr

Die Île Seguin, am Ufer der Seine in Boulogne-Billancourt (westlich von Paris) gelegen, hat eine neue Bestimmung gefunden. Nachdem von 1929 bis 1992 das Renault-Werk auf der kleinen Insel in der Seine beheimatet gewesen war, hat sich die Île Seguin nun der Musik verschrieben: Die Cité musicale, ein schiffsähnlicher Gebäudekomplex, der vom japanischen Architekten Shigeru Ban und vom Franzosen Jean de Gastines entworfen wurde, feierte im Frühling 2017 nach knapp dreijähriger Bauzeit ihre Eröffnung.

Cité musicale

Mitten auf der Île Seguin befindet sich die Cité musicale, ein beeindruckender Glaskomplex, der über ein Auditorium mit 1150 Plätzen und einen Veranstaltungssaal mit 4000 bis 6000 Sitzen verfügt. Diese können flexibel umgebaut werden und sind so für viele verschiedene Events geeignet. Es ist somit das einzige Auditorium in Frankreich, in dem innerhalb von 48 Stunden sechs Vorstellungen stattfinden können! Die Cité musicale hat zum Ziel, allen Menschen den Zugang zur Musik zu ermöglichen. Ob Laie oder Fachmann, entdecken Sie dieses künstlerische und musikalische Viertel in seiner ganzen Breite: Proberäume und Tonstudios sind in diesem 7000 m² Komplex genauso vorhanden wie erlesene Geschäfte.

Ausblick 2021

Eröffnung eines Kunstzentrums

Neben der Musik will auch die Kunst Einzug auf die Île Seguin erhalten. Bis 2021 soll ein Kunstzentrum entstehen, das sich vor allem der jungen französischen Kunstszene widmen, aber auch internationale Künstler empfangen möchte. Folgende Kunstsammlungen werden ausgestellt sein:

  • Die Sammlung Laurent Dumas: enthält Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und zeitgenössische Installationen von französischen und internationalen Künstlern
  • Kunstsammlung Renault: umfasst insgesamt 350 Werke (Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien) sowie 200 Originalfotografien von Robert Doisneau
  • Weiterhin will die Fondation Giacometti am Programm des Kunstzentrums mitwirken.

Eröffnung eines Hotels

In dieser kulturellen Oase wird sich auch ein Hotel ansiedeln, in dem sich in jedem der 220 Zimmer Kunstwerke befinden werden. Das Dach mit Schwimmbad, Bar und Panoramaterrasse ermöglicht einen atemberaubenden Blick auf Paris. Weiterhin ist ein kleines Einkaufsviertel mit Restaurants, Bars, Geschäften, Parks und 8 (!) Kinos geplant.

Kommen Sie und besichtigen Sie das neue Eldorado Pariser Kultur!

Adresse

Île Seguin
92100 Boulogne-Billancourt

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

Kalender

In der Nähe