Dalida und ihre Garderobe im Palais Galliera

Vom 27 April 2017 bis zum 13 August 2017
  • Dalida in Paris (Oktober 1958)

    Dalida in Paris (Oktober 1958)

    © Boris Lipnitzki / Roger-Viollet

Dalida und ihre Garderobe im Palais Galliera 10 Avenue Pierre 1er de Serbie 75016 Paris fr

Anlässlich der Kleiderspende von mehr als 200 Stücken, die der Bruder der Künstlerin, Orlando, dem Palais Galliera vermacht hat, präsentiert das Modemuseum in einer Event-Ausstellung eine Auswahl der Haute-couture-Garderobe der französischen Sängerin und Schauspielerin Dalida, darunter Kleider, Accessoires, u.v.m. Die künstlerische Leitung hat der kanadische Regisseur Robert Carsen inne.

 

Zum 30. Todestag der Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Yolanda Cristina Gigliotti hieß, zeigt das Palais Galliera ihre atemberaubende Garderobe. Dalida hat alles gewagt und alles getragen. Sie überließ nichts dem Zufall, und so wie sie die Mode liebte, liebten die Modeschöpfer sie. Diese Ausstellung, die der Leitung von Robert Carsen unterliegt, zeigt ab dem 27. April 2017 die schönsten Kleidungsstücke der Sängerin.

Kleider in allen Variationen

Dalida, perfekter Körper, Modelmaße, mondäne Ausstrahlung, ist ein Modenarr. Glamouröser Look, 50er-Jahre-Stil, knallige Farben,... Wie die Großen ihrer Zeit trägt Dalida, die 1953 Miss Ägypten wurde, Haute-Couture-Mode oder Prêt-à porter. Wespentaille, wohlgeformte Brüste, schmale Schultern, alles an ihr ist atemberaubend. Ob Robes New Look der 50er Jahre, ein anstößiges rotes Bustierkleid von Jean Dressès, ein Trägerkleid von Balmain seventies, schlichte und schicke Kleider von Loris Azzaro, Pailleten-Kleider von Michel Fresnay, klassische und zeitlose Mode von Yves Saint Laurent - Dalida hat alles getragen. Jean-Claude Jitrois sagte, Dalida einzukleiden sei wie die Stars der Filmfestspiele von Cannes einzukleiden.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • Der Palais Galliera ist aktuell bis zum 27. April (bis zur Eröffnung der Ausstellung) geschlossen
  • Dienstags bis Sonntags: 10 - 18 Uhr, Donnerstags bis 21 Uhr
  • Montags und an Feiertagen (außer Pfingstsonntag) geschlossen
  • Letzter Einlass 45 Minuten vor der Schließung

 Eintrittspreise

  • Regulär: 11€
  • Ermäßigt (Jugendliche zwischen 18 und 26 Jahren): 8€

Anfahrt

  • Metro- Linie 9 ( Iéna oder Alma-Marceau) oder Metro-Linie 6 (Boissière)
  • RER C (Pont de l'Alma)
  • Bus 32, 42, 63, 72, 80, 82, 92
  • Leihradstadionen "Vélib"' an: 4 rue de Longchamp, 1 rue Bassano, 2 avenue Marceau

Adresse

Palais Galliera, musée de la Mode de la Ville de Paris
10 Avenue Pierre Ier de Serbie
75116 Paris
Tél : +33 (0)1 56 52 86 00

Dauer

Vom 27. April bis 13. August 2017

Sehenswert

Kalender

In der Nähe