Calvi On The Rocks

Vom 30 Juni 2017 bis zum 05 Juli 2017
  • Calvi On The Rocks

    Calvi On The Rocks

    © Kris Macotta

  • Calvi On The Rocks

    Calvi On The Rocks

    © Pascal Montary

  • Calvi On The Rocks

    Calvi On The Rocks

    © Pascal Montary

Calvi On The Rocks Route de la Citadelle 20260 Calvi fr

Calvi On The Rocks, 2003 ins Leben gerufen, ist heute eines der bekanntesten französischen Musikfestivals und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ein Blick zurück auf eine bemerkenswerte Geschichte, die nicht enden will.

 

Das Festival soll die Menschen in einem kulturellen und zugleich festlichen Rahmen zusammenführen. Es findet jedes Jahr Anfang Juli in Calvi, im Norden von Korsika, statt. Dank seiner Einzigartigkeit finden sich jeden Sommer zahlreiche Musikliebhaber auf der "Insel der Schönheit" ein.

Mit den Füßen im Wasser

Tagsüber finden die Konzerte am Strand statt. Abends verlagern sich die Acts ins Théâtre de Verdure und DJ's legen in der Zitadelle auf... Die ganze Stadt ist im Festival-Fieber, Restaurants, Bars und Diskos bieten im Zusammenhang mit Calvi On The Rocks eine Vielzahl an Veranstaltungen an. Die wunderschöne Lage und das 'tropische' Klima sind die stärksten Argumente für dieses Festival, denn was gibt es Besseres, als vor einem Konzert am feinen Sandstrand korsische Delikatessen zu genießen?

Hochkarätiges Festival

Jedes Jahr steht die internationale und französische Elektro-Szene im Vordergrund, aber das hochkarätige Programm hat auch Überraschungen zu bieten, wie den französischen Sänger Christophe, die Rockgruppe Phoenix oder die Musik LCD Soundsystem vom Musikproduzenten James Murphy.

Line Up 2017

Freitag, 30. Juni

  • Synapson
  • Slow Porn / Marco Dos Santos
  • NIKI NIKI
  • Superpoze
  • The Blaze
  • Peggy Gou
  • Black Coffee
  • Solstice
  • Phred Noir
  • Romare (Live Band)

Samstag, 1. Juli

  • Lil Louis
  • Toilet Disco
  • The Reflex
  • Head on Television
  • LeAm
  • Clara 3000
  • Macadam Crocodile
  • Andreas Tome
  • Yuksek
  • Konstantin Sibold
  • Whomadewho
  • Panteone
  • LeBRON

Sonntag, 2. Juli

  • Jeremy Underground
  • Kyu St33d
  • SUPA!
  • Greg Boust
  • Clap! Clap!
  • Boston Bun
  • Agar Agar
  • Rocky
  • Busy P
  • Cassius
  • Johnny Saucepicante
  • 10LEC6

Montag, 3. Juli

  • Pachanga Boys
  • Les Yeux Orange
  • Kza
  • Rüfüs
  • John Noseda
  • Maud Geffray
  • Paradis
  • Viken Arman
  • Flabaire
  • HVOB & Winston Marshall
  • Red Axes
  • Nina Kraviz

Dienstag, 4. Juli

  • Bon Entendeur
  • Para One
  • Venice
  • Voilaaa Sound System
  • Las Aves
  • Stephanie
  • David Loyola
  • Radio Meuh
  • Naughty J
  • Meute
  • Jacques
  • Pain Surprises
  • Agoria B2B Oxia

Mittwoch, 5. Juli

  • Kerri Chandler
  • Hunee
  • Leon Vynehall
  • Detroit Swindle (Live)
  • Jayda G

Dauer

Vom 30. Juni bis 5. Juli 2017

Preise

Eine Tageskarte kostet 45 Euro, ein 5-Tages-Pass liegt bei 190 Euro und ein 6-Tages-Pass ist ab 225 Euro erhältlich.