Weinkreuzfahrt auf der Garonne

  • Weinkreuzfahrt auf der Garonne

    Weinkreuzfahrt auf der Garonne

    © Anibal Trejo_shutterstock

  • Blick auf Bordeaux von der Garonne aus

    Blick auf Bordeaux von der Garonne aus

    © nbnserge / Shutterstock.com

Weinkreuzfahrt auf der Garonne bordelais fr

Entdecken Sie Bordeaux und die berühmten Weinanbaugebiete von der Wasserseite aus!

 

Das Fährunternehmen "Bordeaux River Cruise" lädt Sie zu verschiedenen Bootstouren durch das Weinanbaugebiet im Bordelais ein. Lassen sich sich auf der Garonne treiben und tauchen Sie ein in das größte Weinanbaugebiet der Welt und seine Sehenswürdigkeiten.

 

Weinliebhaber und Bootsfreunde können zwischen 9 Touren wählen:

  • Rundfahrt "Cité du Vin": 1,5-stündige Bootsfahrt entlang der Quais von Bordeaux und durch den Hafen. Sie kommen auch am Place de la Bourse vorbei. Während der Fahrt können Sie 2 Weine verkosten.
  • Flusskreuzfahrt "D'Îles en Idylle": Mit dem Schnellboot geht es zunächst auf die Insel Margaux, gefolgt von einem Ausflug auf die Insel Patiras. Hier warten die Besichtigung der Weingüter sowie ein Lunch auf Sie. Der Leuchtturm der Insel kann ebenfalls besichtigt werden und bietet, ist man einmal oben angekommen, einen atemberaubenden Ausblick.
  • Flusskreuzfahrt "Blaye Citadelle UNESCO": Besichtigen Sie für einen ganzen Tag die Weinanbaugebiete am rechten Ufer der Garonne und die Zitadelle von Blaye, die seit 2008 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Rückfahrt mit dem Schiff inkl. Weinverkostung.
  • Flusskreuzfahrt "Côtes de Bourg": Sie fahren mit dem Boot nach Bourg-sur-Gironde. Auf der Fahrt verkosten Sie 3 Weine. In Bourg machen Sie einen geführten Rundgang mit Halt im Maison des Vins und Blick auf die Mündung. Zurück geht es mit dem Bus.
  • Flusskreuzfahrt "Medoc": Tagestour in die Weinberge des Médoc. Mit dem Bus geht es in ein Weingut inkl. Verkostung. Beim Fort-Médoc besteigen Sie dann das Boot und fahren vorbei an der Zitadelle von Blaye in Richtung Bordeaux. Verkostung von 3 Weinen an Bord des Schiffes.
  • (Die Kreuzfahrt "Haut-Médoc" geht in die entgegengesetzte Richtung: zuerst Bootsfahrt, zurück mit dem Bus.)
  • Flusskreuzfahrt "Sauternes": Mit dem Bus geht es durch die Weinberge des Sauternais mit Halt beim Château Guiraud (Grand Cru seit 1855). Sie besichtigen das Weingut und verkosten die edlen Weine. Weiter geht es in Richtung Port de Portets, vorbei am Château Yquem. Dort besteigen Sie das Schiff. Auf der Garonne geht es dann zurück nach Bordeaux.
  • Flusskreuzfahrt "Graves": Per Boot geht es nach Port de Portets. Dort besichtigen Sie das Château de Portets, welches zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Region gehört und verkosten dort Weine der Appellation Graves. Busfahrt zurück nach Bordeaux durch die Weingüter von Graves und Pessac Leognan.
  • Flusskreuzfahrt "Du Fleuve au vin": Busfahrt zum Atelier der Böttcherei "Boutes", dort lernen Sie den Prozess der Fass-Herstellung kennen. Anschließend Besichtigung des Château de Reignac mit Mittagessen und Verkostung. Danach geht es mit dem Schnellboot zu einer Fahrt auf der Garonne und der Dordogne.

Start- und Zielort ist jeweils Bordeaux.

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe