Wandern auf La Réunion

  • Wanderer bei Les Makes

    Wanderer bei Les Makes

    © IRT - Studio Lumière

  • Wanderweg Lougnon auf La Réunion

    Wanderweg Lougnon auf La Réunion

    © IRT - frog 974 photographies

  • Wanderer beim Piton de la Fournaise

    Wanderer beim Piton de la Fournaise

    © IRT - Anakaopress

  • Landschaft und Blick auf den Piton de la Fournaise, Wanderweg im Vordergrund, La Réunion

    Landschaft und Blick auf den Piton de la Fournaise, Wanderweg im Vordergrund, La Réunion

    © infografick - Shutterstock.com

  • Blick auf das Cirque de Mafate, La Réunion

    Blick auf das Cirque de Mafate, La Réunion

    © bjul - Shutterstock.com

  • Blick auf der Wasserfall Bassin la Paix in La Réunion

    Blick auf der Wasserfall Bassin la Paix in La Réunion

    © infografick - Shutterstock.com

  • Cirque du Cilaos. Le Réunion im Indischen Ozean

    Cirque du Cilaos. Le Réunion im Indischen Ozean

    © Sebastien Burel - Shutterstock.com

Wandern auf La Réunion re

Weltbekannt für ihre Wanderwege beeindruckt die Insel La Réunion mit eindrucksvollen Landschaften,einem Gipfel über 3000m, einem spektakulären Vulkan, majestätischen Talkesseln (sogenannte Cirques), tiefen Wäldern und einer endemischen Flora. Entdecken Sie diese Insel voller unvergesslicher, insgesamt 900km langer Routen. Insgesamt durchziehen drei Fernwanderwege (GR) die Insel:

  • Fernwanderweg GR R1: führt um den Berg Piton des Neiges vorbei bis an die Spitze der Insel und passiert dabei die drei Talkessel Salazie, Cilaos und Mafate.
  • Fernwanderweg GR R2: durchquert La Réunion von Norden nach Süd-Osten und führt an zwei der Talkessel (Mafate, Cilaos) sowie am Vulkan Piton de la Fournaise vorbei.
  • Fernwanderweg GR R3: führt um den Talkessel Mafate herum und verbindet die Routen R1 und R2.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Startpunkten und können sich ihre Route daher selbst und ganz individuell zusammenstellen.

Die Talkessel Malfate, Salazie und Cilaos

Mafate - reiche Vegetation

Die Wanderwege im 95km² großen Cirque de Mafate sind für jeden Wanderfreund ein "Muss". Der Talkessel Mafate kann nur zu Fuß erreicht werden, weswegen sein Besuch ein exklusives Privileg für Wanderer darstellt. Hier warten Landschaften von atemberaubender Schönheit darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Ganz nach Ihren persönlichen Belieben können Sie ihre eigenen Routen zusammenstellen und zwischen einem, zwei, drei und vier Tagen im Talkessel Mafate wandern. Als Unterkünfte stehen Ihnen Wanderhütten, Herbergen oder vereinzelte Campingmöglichkeiten zur Verfügung. Empfohlene Routen für Tagestouren:

  • Col des Boeufs – La Nouvelle (Standard, einfache Route, Dauer: 4-5 Std.): Dies ist der am häufigsten genutzte und einfachste Zugang zum Talkessel Mafate, der bis in die bevölkerungsreichste der neun Siedlungen (150 Einwohner), La Nouvelle, führt.
  • Bord-Martin – Aurère (Sportlich, mittelschwere Route, Dauer: 6 Std.)

Salazie - Land der Wasserfälle

Salazie ist der grünste und am leichtesten zugänglichste Talkessel. Auf seinem Weg befindet sich der Wasserfall Voile de la Mariée (dt. Brautschleier), einer der spektakulärsten Wasserfälle der Insel und in Hell-Bourg, stehen die Türen des Wohnsitzes der Familie Folio aus dem 19. Jahrhundert für Sie offen. Erinnerungen, Anekdoten und historische Gegenstände aus dem 17. Jahrhundert, der Zeit der Marrons (dt. Sklaven), gilt es hier zu entdecken.

  • Einfache Tagestouren: Cap Anglais (4 Std. hin und zurück); Terre-Plate (3 Std.); die Quelle Manouilh (4 Std.); Le Piton d’Anchaing (4-5 Std. hin und zurück)
  • Standard-Tagestour: von Hell-Bourg über den Wald von Bélouve nach Trou de Fer (mittelschwere Route, Dauer: 6 Std.)

Cilaos - Muss für Wanderer

Der Cirque de Cilaos lockt Wanderer aus der ganzen Welt nach La Réunion. Sie finden dort sowohl zahlreiche einfache Wanderwege als auch anspruchsvolle Touren. Seit 1973 führt eine kurvenreiche Landstraße in das Innere des Talkessels.

Jedes Jahr im Oktober ist der Cirque de Cilaos eine wichtige Etappe während des Ultra-Crosslaufs Grand Raid. Neben dem sich dort befindenden Wasserfall Bras Rouge, der, wie der Fels Trois Roche, aus erkalteter Lava geformt wurde, gehören einige Thermalbäder mit eisen- und kohlensäurehaltigem Wasser zu den Errungenschaften des Talkessels.

  • Standard-Tagestour: Cilaos – Wasserfall Bras Rouge (leichte Route, Dauer: 3 Std.)
  • Sportliche Tagestour: Cilaos – Ilet à Cordes (schwere Route, Dauer: 6 Std.)

Die Königsetappe

Nach einer Tour durch die drei Talkessel, zieht es Wanderer auf die beiden berühmten Berggipfel: den Piton des Neiges und den Piton de la Fournaise.

Der Piton de la Fournaise nimmt das südöstliche Drittel der Insel ein. Entstanden vor über 500.000 Jahren, schließt er an die Ostflanke seines älteren Bruders Piton des Neiges, der höchsten Erhebung im Indischen Ozean, an. Diese beiden Vulkane bilden das Vulkanmassiv von La Réunion.

Piton des Neiges

Über gekennzeichnete Pfade gelangt man zum Gipfel des Piton des Neiges, der in den frühen Morgenstunden meist noch nicht von Wolken umhüllt ist und so einen weiten Ausblick ermöglicht. In 600 Metern Höhe befindet sich eine Berghütte unterhalb des Gipfels, die über den Talkessel Cilaos aus erreichbar ist.

  • 2-tägige Standard-Tour: Le Bloc – Bras-Sec (schwere Route, Dauer: 3 Std. - hin und zurück)
  • 6-tägige sportliche Tour: Fernwanderweg GR R1 - Le tour du Piton des Neiges (Route für Fortgeschrittene, Dauer: 6 Tage)

Der Piton de la Fournaise

Der Piton de la Fournaise gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt und prägt die Landschaft von La Réunion. Durch seine bezaubernde Landschaft bietet er ein außergewöhnliches Wandererlebnis.

  • Eintägige Tour: Gîte du Volcan – Nez Coupé de Sainte-Rose – Cassé de la Rivière de l’Est (mittlerer Schwierigkeitsgrad, Dauer: 5 Stunden)
  • 2-tägige sportliche Tour: Gîte du Volcan – Saint-Philippe (schwere Route)
    • 1. Tag: Gîte du Volcan – Basse Vallée (7 Std.)
    • 2. Tag: Basse Vallée – Saint-Philippe (3 Std.)

Kontakt

Fremdenverkehrsamt der Insel La Réunion
Güterplatz 6
60327 Frankfurt
Tel.: +49 69 97 323 171 0
Fax: +49 69 97 323 171 9
E-Mail: insel-la-reunion@reunion.fr