Christine Cazon: Mörderische Côte d'Azur

Christine Cazon: Mörderische Côte d'Azur cannes fr

Der erste Fall für Kommissar Duval

Tod auf dem roten Teppich – ein spannendes Krimi-Debüt aus Südfrankreich
Mitten im allgemeinen Trubel rund um das berühmte Filmfestival in Cannes wird plötzlich während einer Pressevorführung für seinen neuen Dokumentarfilm der berühmte Regisseur Serge Thibaut ermordet. Kommissar Léon Duval, gerade aus Paris an die Côte d’Azur gekommen, muss den Fall möglichst schnell aufklären, soll der Ruf des Festivals keinen Schaden nehmen! Wer also könnte ein Interesse am Tod des Filmemachers haben, der nebenbei als Umweltschützer aktiv war? Oder war sein Einsatz für den Erhalt des Regenwalds doch nicht so uneigennützig wie gedacht? Seine Nachforschungen führen Duval bald in ein scheinbar unentwirrbares Dickicht aus Eitelkeiten, Intrigen und Korruption.

Christine Cazon gelingt mit "Mörderische Côte d'Azur. Der erste Fall für Kommissar Duval" ein spannender Roman vor mediterraner Kulisse, der nicht nur in die Welt des Filmfestivals entführt, sondern auch ein lebendiges Porträt einer Stadt mit zwei Gesichtern zeichnet.

Über die Autorin

Christine Cazon, geboren 1962, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Cannes. Mörderische Côte d’Azur ist ihr erster Roman.

Verlagsinformationen

Christine Cazon
Mörderische Côte d'Azur. Der erste Fall für Kommissar Duval
Taschenbuch
Kiepenheuer & Witsch 2015
ISBN: 978-3-462-04642-7
336 Seiten
€ [D] 9,99 € [A] 10,30

Weitere Informationen

Sehenswert

In der Nähe