Mara Ferr: Aux Champs-Élysées

Mara Ferr: Aux Champs-Élysées Paris fr

Aux Champs-Élysées_Mara Ferr_Emons-Verlag

Ein dramatischer Thriller aus der Stadt der Liebe

Die Eheleute Claire und Phillippe haben seit Jahren ein unausgesprochenes Abkommen: Er verdient das Geld und ermöglicht ihr ein sorgenfreies Leben, sie kümmert sich dafür um die Familie und duldet seine Affären.

Das geht solange gut, bis aus seiner Liason mit Isabelle etwas Ernstes zu werden scheint. Um dem Schicksal der verlassenen Ehefrau zu entkommen, entwickelt Claire einen Racheplan, der es in sich hat...

Mara Ferr erzählt in "Aux Champs-Élysées" von menschlichen Abgründen und verborgenen Gefühlen. Alle Beteiligten haben dabei ihre eigene Perspektive auf das Geschehen und der Leser mag sich kaum für eine Seite entscheiden.

Über die Autorin

Mara Ferr wurde 1965 in Österreich geboren. Sie studierte Psychologie, bevor sie eine Ausbildung zur Pädagogin abschloss. Später arbeitete sie als freie Lektorin und beschäftigte sich mit journalistischer Pressearbeit, ehe sie ihren ersten Kriminalroman veröffentlichte.

Verlagsinformationen

Mara Ferr
Aux Champs-Élysées, Paris Krimi
Broschur
Köln: Emons Verlag 2014
ISBN 978-3-95451-139-6
240 Seiten
€ [D] 9,90 € [A] 10,20

Weitere Informationen

Sehenswert

Kalender

In der Nähe