Südfrankreich in luftiger Höhe

  •  Südfrankreich in luftiger Höhe

    Südfrankreich in luftiger Höhe

    © CG06

Südfrankreich in luftiger Höhe gréolières fr

Die Hochplateaus in den See-Alpen bezaubern mit magischer Natur, historischen Dörfern und fast sprichwörtlicher Gastfreundschaft.

Die Radtour führt in eine mittlere Höhe von 1000 Metern. Nur auf den ersten Kilometern der Radwanderwege ist sie wirklich anstrengend. Es geht durch die Hochebenen der Voralpen von Grasse. Die charakteristischen Kalkfelsen reflektieren ein nahezu magisches Licht wie man es nur aus der Côte d'Azur kennt. Kiefernwälder und historische Dörfer setzen reizvolle Kontraste. Die Radtour verläuft stets auf wenig befahrenen Département-Straßen und ist auch für Novizen auf dem Straßenfahrrad geeignet. Ambiente: reizvolle Impressionen und mäßige körperliche Anstrengung… Alles, was man sich für einen abwechslungsreichen Tag – nicht nur in Südfrankreich – wünscht!

Stimmungsvolle Côte d'Azur

Dazu gehören das tausendjährige Dorf Gréolières auf seinem Kalkfelsen – ein wahrer Aussichtsbalkon auf die Schlucht des Loup, wo Südfrankreich noch so einzigartig urig ist. Der See von Thorenc bietet Gelegenheit bei einem stimmungsvollen Picknick eine Auszeit vom Radfahren zu nehmen. Auf dem Plateau längs des Bio-Reservats der Monts d’Azur lassen sich Przewalski-Pferde und europäische Bisons beobachten. Bei der Ebene zwischen Caille und Andon handelt es sich um eine ausgedehnte Einsturzzone, genannt Polje, typisch für derartige Karstregionen.

Streckeninformation

Start und Ziel: öffentlicher Parkplatz von Gréolières
Streckenlänge: 42 km
Dauer: 1 Tag
Streckenpläne gibt es an den Anlaufstellen von „Vélo 06“ (professionelle Tourismus-Akteure, die sich zu einer Charta zusammen geschlossen haben. Ziel: Information und geeigneter Service für Radtouristen an den Radwegen).

Übernachten

  • Domaine du Haut-Thorenc Die schönste Zeit zur Beobachtung der Wildtiere sind die „goldenen“ Morgenstunden und die Zeit des Abendrots. Dann versammeln sie sich an den Teichen zur Tränke. Deshalb liegen die Ecolodges der Domaine du Haut-Thorenc im Reservat verstreut, um so dem Naturgeschehen ganz nahe zu sein. Geöffnet sind sie vom 1. April bis zum 12. November sowie in den Weihnachtsferien. Im dazugehörigen Manoir stehen ebenfalls Zimmer sowie ein Restaurant zur Verfügung.
    Weitere Informationen auf www.haut-thorenc.com
  • Ferienunterkunft „Terre des Lacs“ Mit ihrer Kapazität von 41 Plätzen bietet das Etablissement mehrere Arten von Unterkünften an, je nachdem ob man als Gruppe, Familie, Paar oder Einzelreisender unterwegs ist.
    Weitere Informationen auf www.terredeslacs.com

Fahrradverleih

Friends Rider’s Bikes
195 Avenue Auguste Renoir
06520 Magagnosc
Tel. +33 (0)4 93 66 24 14

Unbeschwert reisen mit einer Agentur

VELORIZONS – France BIKE TRIPS
Spezialveranstalter für Aufenthalte mit Mountainbike, Straßen- oder Trekking-Rad. Mehr als 50 MTB-Strecken, 20 Strecken für Rennräder und 20 Parcours für Trekking-Räder, die zu den schönsten Strecken Frankreichs gehören. Insbesondere in den Süd-Alpen, der Provence und an der Côte d’Azur.
Weitere Informationen auf www.france-bike-trips.com

Sehenswert

In der Nähe