Shopping in Toulon

  • Markt in Toulon

    Markt in Toulon

    © pio3 - Shutterstock.com

  • Hafen von Toulon

    Hafen von Toulon

    © David Herraez Calzada - Shutterstock.com

Shopping in Toulon Toulon fr

Um in Toulon zu shoppen, können Sie einfach der Einkaufstraßen von Toulon folgen. Gehen Sie beispielsweise direkt aus dem Hauptbahnhof in Richtung Süden, über den Place de la Liberté und den Boulevard de Strasbourg. Auf dem Boulevard und in den Nebenstraßen finden Sie viele vielfältige Shops: von den Galeries Lafayette bis zu Comptoir des cotonniers.

Wenn Sie weiter nach Süden-Osten in Richtung Innenstadt (bzw. Rue Jean Jaurès, Rue Paul Lendrin, Place Pierre Puget) laufen, gibt es mehrere Prêt-à-Porter Modegeschäfte: Dépôt Ventes 18, Lilith Stock, Jocelyne Lingerie, L’atelier d’Abyss, Steverline (Hemdengeschäft), Les Comptoirs Cordes et Pantoufles (Schuhe und Hausschuhe), Lauhene, L’Inde (asiatischen Kunsthandwerk), u.v.m.

Wer nach trendigen und originellen Kleidern sucht, sollte der bunten Boudoir Be by Sandra (Rue de Pomet, neben der Place Victor Hugo) einen Besuch abstatten. Dort werden Sie alle Arten von Kleidungsstilen finden, egal ob unkonventionell, schick, urban oder casual. Die Boutique Exquise Marquise (Rue Berthelot, neben dem Collège Peiresc) bietet Schmuck, Accessoires und Taschen, während der Néo vintage Laden mit echten Vintage Kleider aufwarten kann. In diesem Second Hand Shop sind die Ständer nach Preisen sortiert (ab 10 €) und versammeln zum Teil gebrauchte Kleider aus den 50er-80ern, aber auch neue stark reduzierte Kleider. Das Atelier-Showroom Bàti Bàti, impasse Paul Arène, ist eine 100% französische handgearbeitete Taschen Marke. Dort werden Sie originale und einzigartige Taschen aufstöbern.

Wenn Sie in Richtung Südosten, Rue Lamalgue (neben dem Fluss L'Eygoutier) gehen, gelangen Sie zu Aux puces de Pantruche. In dieser Vintage Boutique können Sie Möbel aus den 50er-80ern, Dekoration (Zeitschriften und Plakate), Schallplaten und Kleider finden.

Toulon hat auch provenzalische Märkte, wie den Mourillon Markt (Place Emile Claude und Place Monseigneur Deydier) oder den Lafayette Markt (Cours Lafayette, in Richtung Osten) zu bieten. Dort finden Sie täglich von 7.30 bis 12.30 Uhr, außer Dienstags, Krimskrams, Obst und Gemüse und Lebensmittel. Auf dem Bauernmarkt verkaufen Händler jeden Freitag und Samstag bis 13 Uhr in der Rue Paul Lendrin (in Richtung Süden, neben dem Hotel Little Palace) ausschließlich lokale Produkte.

Auf den Märkten Saint Jean du Var (Freitagvormittag) und dem Brunet Markt (Dienstagvormittag) können Sie auf dem Place de Saint Jean du Var, Place Fiegenschuh und Place Martin Bidouré (in Richtung Westen, College Georges Sand) Primeurs, Fisch und Käsespezialitäten der Region finden.

Natürlich existieren auch Shopping Centren wie das Grand Var und Centre Mayol. Das Centre Mayol befindet sich im Zentrums Toulons und umfasst lange und breite Einkaufsalleen auf mehreren Etagen. Man findet dort nationale und europäische Marken: Harper´s Bazaar, 1.2.3, Comptoir des Cotonniers, Camaieu, Les P´tites Bombes, Zara, Darjeeling, Eram, San Marina, Texto, Louis Pion, Sephora, Boutique 12, … und Restaurants. Etwa 10 Minuten mit dem Auto von Toulon entfernt, finden Sie das von Palmen umgebene Center Grand Var, das in seiner modernen Architektur mehr als 140 Markengeschäfte bietet: Florette Paquerette, Eleven Paris, Sessùn, Mila Louise, Suit hit the road Jacques, Wasted, Nature et découverte, Citadium, Bocage, Minelli und Lush (englische Kosmetikmarke aus frischen Obst und Gemüse sowie ätherischen Ölen).

Sehenswert

In der Nähe