Shopping in Paris: Flohmärkte und Trödelmärkte

  • Puces de Vanves in Paris

    Puces de Vanves in Paris

    © CRT Ile de France - Sipapress - N. Revelli-Beaumont

  • Trödelmarkt in Saint-Ouen (Marché Vernaison)

    Trödelmarkt in Saint-Ouen (Marché Vernaison)

    © CRT Ile de France - M.J. Jarry - J.F. Tripelon

  • Puces de Clignancourt

    Puces de Clignancourt

    © CRT Ile de France - N. Revelli-Beaumont

Shopping in Paris: Flohmärkte und Trödelmärkte 75000 paris fr

Flohmärkte und Trödelparadiese in Paris

Von Samstag bis Montag nehmen sie die Pariser Straßen ein: die Flohmärkte erfreuen sich großer Beliebtheit und gelten als wahre Schatzgruben für Liebhaber von Designermöbeln, Antiquitäten und Kleinigkeiten aller Arten. Paris ist ein Stöberparadies! Bei einem Spaziergang entlang der Seine bieten die berühmten Buchhändler viele alte Bücher und Schnäppchen wie Drucke, Postkarten und andere Sammlerstücke. Die Suche nach Antiquitäten in Paris führt auch zu den Second-Hand-Läden, die immer zahlreicher werden. Auch bei Lagerverkäufen kann man hervorragende Schnäppchen ergattern, ebenso auf den Wühltischen der großen Kaufhäuser.

Flohmärkte in Paris

  • Puces Paris – Saint Ouen: Rue des Rosiers und Umgebung, Rue Jean Henri Fabre (Metro Clignancourt)
    Samstag 9 - 18 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr, Montag 11 bis 17 Uhr
  • Puces de la porte de Vanves: Zwischen Avenue Marc Sangnier und Avenue Georges Lafenestre (Metro Porte de Vanves)
    Avenue Marc Sangnier: Samstag und Sonntag 7 bis 14 Uhr (350 Händler), Avenue Georges Lafenestre: Samstag und Sonntag 7 bis 17 Uhr (30 Händler)
  • Puces de la porte de Montreuil: Avenue du Professeur André Lemierre (Metro Mairie de Montreuil)
    Samstag bis Montag 7 bis 19 Uhr
  • Puces du Design: Place des Vins de France, Bercy Village
    Immer langes Wochenende im Mai (10.-13. Mai 2012)
  • Vide Grenier: Rue des Ecluses Saint Martin, Rue de la Granges aux Belles
    Jeden ersten Sonntag im Monat 8 bis 18 Uhr

Secondhandläden

  • Alternatives: 18 rue du Roi-de-Sicile, Paris 4. Arr.
  • Le dépôt vente de Buci: 4 rue Bourbon-le-Château, Paris 6. Arr.

Buchhändler

Von der Pont Royal bis zur Pont de Sully

Trödelläden und Antiquariate in Paris

Mitten im Herzen von Paris im Marais-Viertel beherbergt das Dorf Saint-Paul in seinen Sträßchen, Hinterhöfen und Passagen zahlreiche Antiquariate. Avant-Cour bietet sorgfältig ausgewählte Objekte von den fünf Kontinenten. Hier findet man auch Geschäfte für alten Schmuck und Kunsthandwerk. Trödelhändler beleben die Viertel der Hauptstadt jedes Wochenende und bieten eine Auswahl an vielfältigen und verschiedenartigen Artikeln wie seltene und alte Bücher, Vintage-Kleidung, Spielsachen und außergewöhnliche Gegenstände. Von Saint-Germain-des-Prés bis zum Musée d’Orsay reihen sich rund 120 Antiquariate und Galeristen aneinander.

Einige ausgewählte Antiquariate in Paris

  • L'Avant Cour: 23 rue Saint-Paul, Paris 4. Arr.
  • Village Saint-Paul: rue Saint-Paul, Paris 4. Arr.
  • Carré Rive Gauche: 16 rue des Saint Pères, Paris 7. Arr.
  • Salon Antiquité Brocante: place de la Bastille, Paris 11. Arr.
  • Brocante: rue Neuve-Popincourt, Paris 11. Arr.

Aktuelle Informationen über Trödelmärkte jede Woche in den Zeitschriften L’Officiel des Spectacles und Pariscope sowie auf der Website www.brocabrac.fr (Trödelmarktkalender)

Sehenswert

Kalender

In der Nähe