Preiswerte Unterkünfte

  • Ferienwohnung in Frankreich

    Ferienwohnung in Frankreich - © Atout France - Phovoir

    Ferienwohnung in Frankreich

    Ferienwohnung in Frankreich - © Atout France - Phovoir

Preiswerte Unterkünfte

Jugendherberge

In Frankreich gibt es insgesamt mehr als 180 Jugendherbergen ("Auberges de jeunesses"). Dort ist man immer mit anderen jungen Leuten aus aller Welt zusammen, nicht nur in den Schlaf- und Speisesälen, sondern auch abends an der Bar. In einer Jugendherberge schläft man in der Regel in einem Schlafsaal, man kann jedoch wählen, mit wie vielen Leuten man den Raum teilen möchte. Auch Dusche und Toilette werden meistens geteilt. Der Vorteil an einer Jugendherberge ist, dass es oft eine Küche gibt, in der man (günstig) kochen kann.

Ein Katalog und eine Karte aller Jugendherbergen kann über den französischen Jugendherbergsverband (Fédération Unie des Auberges de Jeunesse - FUAJ) kostenlos bestellt werden. Jugendherbergen stehen nur Mitgliedern zur Verfügung. Daher ist es notwendig, sich beim heimischen Jugendherbergsverband einen Mitgliedsausweis ausstellen zu lassen.

Hostels

Im Gegensatz zu Jugendherbergen braucht man bei Übernachtungen in einem Hostel keinen Mitgliedsausweis. Es gibt Zimmer mit eigenem Bad oder Mehrbettschlafräume, bei denen sich das Bad auf dem Gang befindet und man es mit mehreren Gästen teilt. Viele Hostels bieten auch Frühstück an. Sie stellen eine preiswerte Alternative zu Hotels dar. 

Wanderheime

Wanderer jeder Art finden bei den "Gîtes d'étapes et refuges" günstige Unterkünfte mit Selbstverpflegung. Das "Office National des Forêts" - ONF- bietet einige Gîtes und Holzhäuser in der Natur für Einzelreisende oder auch für Gruppen an.

Günstige Hotelketten und Chambres d'hôtes

Ein Hotel einer niedrigeren Kategorie oder ein "Budget-Hôtel" (oft mit Platz für 1 bis 3 Personen) kann auch als preisgünstige Alternative in Betracht gezogen werden. Es gibt viele Ketten von günstigen Hotels (B&B Hotels, Fasthôtel, Balladins, Campanile, Première Classe, ...) in Frankreich: Diese befinden sich dann aber meistens in Gewerbegebieten, unweit von Hauptverkehrsadern und sind oft fast nur mit dem Auto zu erreichen. Diese Hotels werden sehr gut besucht und eine Reservierung ist empfehlenswert.

Genauso kann man günstige Gästezimmer oder Ferienwohnungen finden. Dies gilt besonders auf dem Land und nur außerhalb der französischen Schulferien. Über die lokalen Fremdenverkehrsämter können Sie eine Ferienunterkunft finden, die Ihren Vorstellungen entspricht. Auf deren Webseite kann man meistens reservieren, teilweise auch telefonisch.

Airbnb-Unterkünfte

Seit einiger Zeit ist die Internetplattform Airbnb auf dem Vormarsch. Privatleute stellen ein Zimmer oder ihre ganze Wohnung für Touristen zur Verfügung - und das zu einem meist recht günstigen Preis. Die persönliche Atmosphäre und das Gefühl, wie ein Einheimischer zu leben, macht diese Form der Unterkunft so beliebt.