Outdoor-Aktivitäten auf La Réunion

  • Wandern auf La Réunion

    Wandern auf La Réunion

    © IRT - Anakaopress

  • Gleitschrimflieger bei Saint-Leu

    Gleitschrimflieger bei Saint-Leu

    © IRT - Emmanuel Virin

  • Surfen auf La Réunion

    Surfen auf La Réunion

    © IRT - Emmanuel Virin

  • Mountainbiken auf La Réunion

    Mountainbiken auf La Réunion

    © IRT - Emmanuel Virin

  • Reiten auf La Réunion

    Reiten auf La Réunion

    © IRT - Emmanuel Virin

  • Rafting auf La Réunion

    Rafting auf La Réunion

    © IRT - Emmanuel Virin

  • Flug mit dem Hubschrauber über die Insel La Réunion

    Flug mit dem Hubschrauber über die Insel La Réunion

    © IRT - Bruno Tandrya

  • Canyoning auf La Réunion

    Canyoning auf La Réunion

    © IRT - Emmanuel Virin

  • Gut 6.000m Strecke locken Kletterbegeisterte nach La Réunion

    Gut 6.000m Strecke locken Kletterbegeisterte nach La Réunion

    © IRT - Studio Lumière

Outdoor-Aktivitäten auf La Réunion Piton des Neiges re

Die französische Trauminsel La Réunion hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Über allem thront der höchste Berg des Indischen Ozeans, der Piton des Neiges.

Aktivitäten am Boden

Eine Besteigung des 3000ers lockt jedes Jahr Wanderer aus der ganzen Welt an, die durch märchenhafte Feenwälder und zerklüftete Talkessel den Gipfel bezwingen. Aber nicht nur die anspruchsvolle Gipfeltour zum Piton des Neiges rechtfertigt die Anreise. Die üppige Natur, 3 Fernwanderwege und die knapp 1.000 km gut ausgeschilderten Wanderwege mit einer ausgezeichneten Wanderinfrastruktur machen diese exotische Insel zu einem regelrechten Wanderparadies. Mountainbiker finden hier 1.500km ausgeschilderter Strecken.

Damit das einzigartige Naturgut der Insel in Zukunft geschützt bleibt, wurden rund zwei Drittel der Insel im Rahmen eines Nationalparks unter Naturschutz gestellt, welcher 2010 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde – ein Aushängeschild des natürlichen Reichtums des Inselparadieses.

Besonders für Bergsportarten könnten die Bedingungen dank des faszinierenden Reliefs kaum idealer sein – ein Outdoor-Abenteuerspielplatz der unvergessliche Naturerlebnisse und Nervenkitzel pur verspricht! Kletterbegeisterte erwartet ein wahres Eldorado von mehr als 6.000m Strecke. Einige Kletterwände knacken gar die 300-Meter-Marke. Hier einige Kletter-Strecken: Falaise de Ouaki secteur "historik", Falaise de Basse Vallée, Voie Lactée (Cilaos), Diagonale des Oufs (Cilaos), Falaise des Aloés, Falaise de Ouaki Zamal, Ravine Fontaine, Falaise des Trois Bassins, Falaise de la Grande Chaloupe, Falaise de la Grande Ravine, Blocs de la Ravine Du Trou, Blocs à la ravine Colimaçons, Blocs de Bras Rouge (Cilaos), Secteur Piton de Sucre, Falaise de Bassin Plat, Falaise de la Face Nord, Falaise de Bassin long, Chateau Fort in Cilaos, Zembrocal, Falaise Colima-100, Falaise de la Renaissance...

Selbst die Golfplätze - Golf Club de Bourbon, Golf du Bassin Bleau, Golf Club du Colorado - auf der Insel La Réunion bieten einmalige Aussichten auf das Umland.

Aktivitäten auf Flüssen und Seen

Die Insel La Réunion ist auch ein Paradies für das Canyoning. Ziel ist es, Flussläufen zu folgen, die Wasserfälle, Schluchten und Bassins passieren. Zahlreiche Routen decken jeden Schwierigkeitsgrad ab: Canyon de Fleur Jaune, Canyon de Bras Rouge, Canyon de Mini Fleur, Canyon de Langevin, Canyon de Sainte Suzanne, Canyon de Mini Gobert, Canyon de Trou Blanc, Canyon de Ti Cap, Voile de la Mariée, Grain Galet, Ferrière. 

Weniger steile Wasserläufe die gerade nach der Regenzeit voll reißender Stromschnellen sind, eignen sich hervorragend für das Rafting.

Aktivitäten in der Luft

Nichtsdestotrotz sollte der feste Boden unter den Füßen gegen ein Ultraleichtflugzeug oder einen Hubschrauber eingetauscht werden, um das wahre Ausmaß der Vielfalt der Insel aus der Luft zu beobachten, in tiefe Schluchten hinab zu tauchen und den Vulkan-Ringbruch zu umrunden. Auch Gleitschirmfliegern bietet sich auf La Réunion ein tolles Panorama.

Aktivitäten auf und im Meer

Die Küste der Insel La Réunion verfügt über Strandbereiche, die alle nur erdenklichen Wassersportarten bieten. Tauchern und Schnorchlern eröffnet sich eine farbenprächtige Unterwasserwelt aus Korallen und Fischen.

Hochseeangeln ist eine der Spezialitäten von La Réunion. Beim Fang der großen Marline und Schwertfische wurde schon so mancher Rekord gebrochen.

Auch Delphine kann man beobachten, oder, noch spektakulärer, Wale beobachten, die in warme Gewässer ziehen und hier zwischen Juni und Oktober ihre Jungen zur Welt bringen.

Außerhalb der Lagune brechen die Wellen nahe des Strandes. So gibt es rund um die Insel beliebte Spots zum Surfen und Wellenreiten.

Des Weiteren lädt die türkisfarbene Lagune zum Stand-Up Paddling oder zu einer Fahrt mit einem transparenten Kayak ein.