Öffentliche Verkehrsmittel in Nizza

  • Die Straßenbahn am Place Masséna in Nizza

    Die Straßenbahn am Place Masséna in Nizza

    © AtoutFrance - Nicole Lejeune

  • Straßenbahn in Nizza

    Straßenbahn in Nizza

    © OTC Nice - Boiset Piensa

  • Blick auf Nizza

    Blick auf Nizza

    © OTC Nice - A. Issock

Öffentliche Verkehrsmittel in Nizza Nizza fr

Die Mittelmeermetropole Nizza verfügt über ein gut ausgebautes Verkehrsnetz, mit dem Sie nicht nur die Stadt sondern auch die umliegende Region hervorragend erkunden können. Darüber hinaus verfügt Nizza über einen SNCF-Bahnhof, von dem aus alle großen Städte zu erreichen sind. Bus und Straßenbahn werden durch den Verkehrbetrieb Lignes d'Azur betrieben. Eine Auflistung der Kundencenter finden Sie online auf der Interseite der Lignes d'Azur.

Lignes d'Azur

Das Verkehrsnetz Lignes d'Azur bietet:

  • rund einhundert Busverbindungen am Tag zu 27 Gemeinden im Großraums Nizza
  • Nachtbusse
  • Straßenbahn: Die Linie 1 sorgt für eine Nord/Ost-Verbindung, die durch das Stadtzentrum über die Avenue Jean Médecin und die Place Masséna fährt.
  • 4 Park-and-Ride-Plätze ermöglichen es Ihnen, Ihr Fahrzeug gratis abzustellen und dann mit der Straßenbahn ins Stadtzentrum weiterzufahren.

Streckenpläne

Die Streckenpläne erhalten Sie in den verschiedenen Verkaufsstellen (zum Beispiel am Flughafen) oder online auf der Internetseite von Ligne d'Azur zum Download.

Fahrzeiten

Die Straßenbahn verkehrt an 7 Tagen in der Woche von 4 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts. Die Busse verkehren, je nach Linie, ab 4 Uhr morgens bis ca. 21 Uhr, ab 21:10 Uhr bis 1:10 Uhr zirkulieren 5 Nachtbuslinien.

Fahrscheine

Die Fahrkarten können vor Ort in den Kundencentern oder an den Automaten der Haltestellen erworben werden.

Wenn man den Fahrschein im Bus kauft, muss man das Geld passend parat haben. Im Bus werden ausschließlich Einzel- sowie Tageskarten verkauft. Wochenkarten und 10er Packs erhalten Sie an den Automaten oder in den Kundencentern.

Achtung! Die Fahrscheine müssen bei jeder Fahrt entwertet werden, auch nach einem Umstieg! Sie müssen Sie auch gut aufbewahren und in einem guten Zustand erhalten, damit sie lesbar bleiben.

Preise

  • Einzelfahrt: 1, 50 € (ausgenommen sind die Linien 98 und 99, die als Shuttle-Busse zum Flughafen fahren. Eine Fahrt kostet hier 6€)
  • 10er Pack: 10€

Zeitkarten

  • Tageskarte: 5€
  • Wochenkarte: 15€

Verbindungen von und zum Flughafen

Busverbindung vom Flughafen ins Stadtzentrum und umgekehrt: Bus Linie 98 (Flughafen - Bahnhof Riquier), alle 20 Minuten, ab Flughafen von 6 Uhr bis 23.43 Uhr, ab Bahnhof Riquier von 5.20 Uhr bis 21.00 Uhr; Bus Linie 99 (Flughafen - Gare SNCF Nice Ville), alle 30 Minuten, ab Flughafen von 07.50 Uhr bis 21 Uhr, ab SNCF-Bahnhof von 8 Uhr bis 21 Uhr, einfache Fahrt: 6€. Die Karten können in der Verkaufsstelle am Flughafen oder an Bord des Busses erworben werden.

Hinweise für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität

Die Busse der Linien 7, 9 und 10 (verkehren im Innenstadt-Bereich) sind vollständig barrierefrei. Jeder Bus verfügt über Rampen und breite Eingänge. Mehr als 150 Haltestellen sind bereits barrierefrei umgebaut worden. Sie verfügen über abgeflachte Bordsteine und sind mit visuellen Markierungen und Tonbanddurchsagen ausgestattet. Die entsprechenden Stationen sind auf den Fahrplänen mit einem Piktogram gekennzeichnet.

Die Züge und Haltestellen der Tram sind ebenfalls barrierefrei.

Weitere Informationen

Alle Informationen rund um den Nahverkehr in Nizza finden Sie auch im Internet unter www.lignesdazur.com/ (engl.). Weitere Informationen zur Stadt Nizza erhalten Sie beim örtlichen Fremdenverkehrsamt:

Office de Tourisme et des Congrès de Nice (Fremdenverkehrsamt von Nizza)
5, Promenade des Anglais - F-06300 Nice
Fax: +33 (0)4 92 14 46 49
Email: info@otcnice.com
Öffnungszeiten:
Mitte Sept.-Mitte Juni: Mo-Sa von 9 bis 18 Uhr
Mitte Juni-Mitte Sept.: Mo-Sa von 8 bis 20 Uhr, So von 9 bis 19 Uhr

Stand: 14. Oktober 2016 ("Angaben ohne Gewähr")

 

Sehenswert

In der Nähe