Gastronomische Eskapaden in Nancy-Metz-Strasbourg-Mulhouse

  • Sabrina und Steffen vom Blog Feed me up before you go-go

    Sabrina und Steffen vom Blog Feed me up before you go-go

    © Sabrina Kiefer, Steffen Jost - Feed me up before you go-go

  • Metz

    Metz

    © Feed me up before you go-go

  • Nancy

    Nancy

    © Feed me up before you go-go

  • Petite France in Strasbourg

    Petite France in Strasbourg

    © Feed me up before you go-go

  • Strasbourg

    Strasbourg

    © Feed me up before you go-go

Gastronomische Eskapaden in Nancy-Metz-Strasbourg-Mulhouse nancy fr

Die Reise

Die fünfte Reise des French City Awards führte Sabrina und Steffen vom Blog Feed me up before you go-go durch den Osten von Frankreich. In Nancy und Metz (Lothringen) sowie in Strasbourg und Mulhouse (Elsass) drehte sich alles um die Gastronomie und das Genießen: 

  • Mulhouse: Besuch des Marktes von Mulhouse, Führung durch die Altstadt von Mulhouse und zu den gastronomischen Highlights, Besuch des Museums für Stoffdruck mit Druck-Workshop, Besuch des Ecomusée d'Alsace, Parc du Petit Prince
  • Strasbourg: Stadtführung Strasbourg
  • Metz: Besuch des Centre Pompidou Metz, Besuch des Quartier Impérial, Stadtrundgang mit Besichtigung des Viertels der Zitadelle, entlang des Flussufers bis ins Stadtzentrum, Kathedrale Saint Etienne, Colline Saint Croix, Mosel-Wein-Route mit Verkostung, Verkostung lokaler Produkte in der Markthalle
  • Nancy: Verkostung regionaler Produkte in der Epicerie du Goût, Besuch des Maison des Soeurs Macarons, Stadtrundgang mit Audioguides, Licht- und Ton-Show auf dem Place Stanislas, Besuch des Musée des Beaux-Arts, Besuch der Markthalle von Nancy, Besichtigung des Musée de l'Ecole de Nancy zur Art Nouveau

Reisedaten: 3.-10. September 2016

Wer war dort?

Wir sind Sabrina Kiefer und Steffen Jost, Mitte 30, Exilhessen und Wahlmünchner. Seit 2011 bloggen wir auf Feed me up before you go-go über unsere Entdeckungen rund um das Thema Genuss. Wir kochen und backen leidenschaftlich gerne, mixen Drinks in unserer kleinen, feinen Hausbar und entwickeln Rezepte, die wir in Wort und Bild mit unseren Leser_innen teilen. Inspiration finden wir u.a. auf unseren Reisen und Ausflügen in die Umgebung. Kulinarik und Reisen sind für uns seit jeher eng miteinander verbunden. Einem unbekannten Land, einer noch fremden Kultur nähert man sich wohl am einfachsten über das Essen. Wenn man in die Gerüche und Aromen, die ganz eigene Kombination der Lebensmittel und die speziellen Zubereitungstechniken eintaucht, erfährt man idealerweise nicht nur etwas über kulinarische Besonderheiten, sondern tastet sich zugleich an die Menschen hinter den Gerichten und die historischen Einflüsse, die das Land und seine Esskultur geprägt haben, heran. Gleichzeitig gibt es kaum eine schönere Art, mit Menschen, deren Sprache man nicht spricht, ins Gespräch zu kommen, als bei einem gemeinsamen Essen. Zuletzt erfahren durften wir dies bei einem Dinner in Mulhouse, bei dem fünf Nationalitäten und fünf verschiedene Sprachen aufeinandertrafen und sich dennoch alle irgendwie verstehen konnten – denn der gemeinsame Genuss verbindet einfach.

Ihre Reiseberichte

Hier kommen die Reiseberichte von Sabrina und Steffen von ihrer Reise durch Nancy, Metz, Strasbourg und Mulhouse: 

Sehenswert

In der Nähe