Filmfestivals in Frankreich

  • Roter Teppich beim Cannes Film-Festival in Frankreich

    Roter Teppich beim Cannes Film-Festival in Frankreich

    © Atout France - Robert Palomba

Filmfestivals in Frankreich

Natur und Tiere

Mai

  • Festival international du film animalier (Albert , Picardie) — Ende Mai, 8 Tage — Filmvorführung über Tiere

April

  • Festival de l'oiseau et de la nature (Abbeville, Picardie) — Ende April, 9 Tage — Beobachtungstouren, Konferenzen und Filmvorführungen über die Natur und Vögel

Oktober

  • Festival des Films Maritime, d'Exploration et d'Environnement (Toulon, Provence Alpes Côte d´Azur) — Anfang Oktober, 4 Tage — Erforschung, Umwelt, Entdeckung der Unterwasserwelt, Foto- und Filmwettbewerb.


Films-Genres

Januar

  • Festival international du film de comédie (Alpe d'Huez, Rhône Alpes) — Mitte Januar, 5 Tage — Komödien

Mai

  • Festival Bloody week (Audincourt, Franche-Comté) — Ende Mai, 3 Tage — Fantasty-Filme und Kurzfilme

Juni

  • Festival international du film d'animation (Annecy, Rhône Alpes) — Anfang Juni, 6 Tage — Animationsfilme
  • Festival du film de Cabourg (Cabourg, Normandie) — Mitte Juni, 5 Tage — Romantik- und Liebesfilme

September

  • Festival européen du film fantastique de Strasbourg (Straßburg, Elsass) — Mitte September,10 Tage — Fantasy-, Horror- und Science fiction Filme


Spezielle Filmfestivals

Januar

  • Festival des créations télévisuelles de Luchon (Luchon, Midi-Pyrénées) — Mitte Februar, 5 Tage — Fernsehproduktionen von französischen Animationsfilmen

Februar

  • Festival du film de vacances (Angoulême, Poitou-Charentes) — Mitte Februar, 1 Tag — Ferienfilme, Zeugnisse von Urlaubern. Urlauber, Video-Amateure und Filmschaffende können einen Film von maximal 8 Minuten Länge einreichen.

April

  • Festival du Film Francophone (Angoulême, Poitou-Charentes) — Anfang April, 10 Tage— Filme aus frankophonen Ländern (Melodram, Liebesfilme und Komödien)

Juni

  • Festival d'Anères (Anères, Hautes-Pyrénées) — Pfingswochenende, 10 Tage — Piano- und Stummfilme, Traditionen und Folklore Konzerte.
  • Festival du film d'éducation (Évreux, Haute Normandie) — Anfang Juni, 3 Tage — Tanz und lyrisches Konzert, Kurz- und Langfilme über verschiedene Fragestellungen der Bildung (wie Einführung von Maßnahmen zur Förderung aktiver Staatsbürgerschaft, Kampf gegen jegliche Art von Diskriminierung, Wiedereingliederung uvm.)

November

  • Festival Les Rencontres des Cinémas d'Europe (Aubenas, Rhône Alpes) — Mitte November, 8 Tage — Kunstfilm und Parodie von verschiedenen europäischen Ländern


Kurzfilme

Januar

  • Festival international du court-métrage de Clermont-Ferrand (Clermont-Ferrand, Auvergne) — Ende Januar, 9 Tage — Kurzfilme für Fachleute und Öffentlichkeit

März

  • Festival international du film d'Aubagne (Aubagne, Provence Alpes Côtes d´Azur) — Mitte März, 5 Tage — Kurzfilme (Dokus, Fiction- und Animationsfilme)
  • Festival du cinéma européen de Lille — Ende März, 8 Tage — Kurzfilme (Dokus, Fiction, Animationsfilme, Kino- und Tanz-Konzerte)

April

  • Festival Rencontres internationales du Court-Métrage (Cabestany, Languedoc-Roussillon) — Anfang April, 4 Tage — Kurzfilme von Amateuren (Video-Clips, Dokus, Animations- und Experimentalfilme)
  • Festival international du court-métrage étudiant de Cergy-Pontoise (Cergy-Pontoise, Ile de France) — Anfang April, 3 Tage — Kurzfilme von Studenten aus der ganzen Welt

Juli

  • Festival du court métrage en plein air de Grenoble (Grenoble, Rhône-Alpes) — Anfang Juli, 6 Tage — im Freien —Kurzfilme (Action, Drama und Liebesfilme)

Dezember

  • Festival Tous Courts (Aix-en-Provence, Provence Alpes Côte d'Azur) — Anfang Dezember, 6 Tage — Kurzfilme (Experimental- und Ökologiefilme)


Internationale Festivals

Januar

  • Festival international du film de femmes de Créteil (Créteil, Ile de France) — Mitte Januar, 5 Tage — Filme von weiblichen Regisseuren und Komödien
  • Festival International du Premier Film (Annonay, Rhône-Alpes) — Ende Januar, 11 Tage — internationales Filmfestival

März

  • Festival International du Film et forum sur les droits humains (Genève, Rhône-Alpes) — Anfang März, 10 Tage — Filme, die den Menschenrechten gewidmet sind, Debatten und Ausstellungen
  • Festival Cinéma d’Alès – Itinérances (Alès bei Nîmes und Montpellier, Languedoc-Roussillon) — Ende März, 10 Tage — internationales Filmfestival mit mehr als 200 verschiedenen Filmen
  • Festival international du grand reportage d'actualité et du documentaire de société (Le Touquet Paris-Plage, Île de France) — Ende März, 5 Tage — Reportagen und Dokumentarfilme

Mai

  • Festival de Cannes (Cannes , Alpes-Maritimes) — Mitte Mai, 12 Tage — Lang- und Kurzfilme

Juli

  • Festival international du film de La Rochelle (La Rochelle, Bretagne) — Anfang Juli, 10 Tage — Rückblicke auf Werke berühmter Filmregisseure oder Schauspieler

August

  • Festival international du film insulaire (Port-Lay, sur l'île de Groix) — Dokumentarfilme, die auf Inseln der ganzen Welt gedreht wurden und älter als 5 Jahre sind

Oktober

  • Festival international des jeunes réalisateurs de Saint-Jean-de-Luz (Saint-Jean-de-Luz, Aquitanien) — Mitte Oktober, 5 Tage — Filme von jungen Regisseuren aus der ganzen Welt
  • Festival international du film indépendant de Bordeaux (Bordeaux, Aquitanien) — Anfang Oktober, 6 Tage — Langfilme

November

  • Festival international du film d'Arras (Arras, Nord-Pas-de-Calais) — Anfang November, 10 Tage — Filme aus Frankreich und Europa
  • Festival international du film d'Amiens (Amiens, Picardie) — Anfang November, 9 Tage — Mehr als 300 Kurz- und Langfilme

 

Weitere Informationen