Das Wein-Zentrum im Tour du Pouilly-Fumé

  • Panorama Tour du Pouilly

    Panorama Tour du Pouilly

    © Tour du Pouilly Fumé

  • Tour du Pouilly Fumé

    Tour du Pouilly Fumé

    © BIVC - Benoit Roumet

Das Wein-Zentrum im Tour du Pouilly-Fumé Pouilly sur Loire fr

Die Appellation Pouilly Fumé ist ein berühmtes Herkunftsgebiet für Weißwein, genauer für einen Sauvignon Blanc. Die Bezeichnung Fumé (dt.: geräuchert) bezieht sich aus die Geologie des Anbaugebiets, in dem Feuersteine vorkommen, die beim Zusammenschlagen Funken und Rauch entwickeln.
Der andere Teil seines Namens stammt von der Stadt Pouilly-sur-Loire, die ganz in der Nähe des Anbaugebietes liegt. Bereits seit dem 31. Juli 1937 verfügt das Gebiet über den Status einer Appellation d'Origine Contrôlée (kurz AOC). Pouilly-Fumé ist Teil der Weinregion Loire-Tal.

Ein Wein-Zentrum zum Mitmachen

Der Tour (dt. Turm) Pouilly-Fumé gehört nicht nur zu einem bemerkenswerten Gebäudekomplex aus dem 15. Jahrhundert, sondern beherbergt auch ein innovatives oenologisches Centrum. Die Besucher können hier mit Hilfe eines Parcours, der alle Sinne anspricht, in die Welt der Weine eintauchen. Der Rundgang teilt sich thematisch in vier große Etappen auf:

  • "Paroles de vignerons" (dt. Die Sprache der Winzer): Lernen Sie eine "typische" Winzerfamilie und ihre Traditionen kennen und erleben die Entwicklung des Weingutes hautnah mit.
  • "4 saisons de la vigne" (dt.: 4 Jahreszeiten des Weines): Anhand von Installationen, Aufnahmen und vielen Info-Graphiken erleben Sie ein ganzes Jahr aus der Sicht eines Winzers. Erfahren Sie, welche Arbeiten in den Weinstöcken zu den unterschiedlichen Jahreszeiten verrichtet werden müssen. Lassen Sie sich überraschen, welchen Einfluss das Klima auf die Traube hat und bangen Sie bei der Weinlese mit. Haben "Ihre" Trauben alles gut überstanden?
  • "A chaque vigneron son vin" (dt. Jedem Winzer sein Wein): Lassen Sie sich in die Geheimnisse und Traditionen der Winzer einführen und erfahren Sie, warum jeder Wein so einzigartig wie sein Winzer ist!
  • La Cave aux Arômes" (dt. Keller der Aromen): Erschnuppern Sie die ganze aromatische Palette der Weine von Pouilly Fumé. 10 Glaskugeln präsentieren Ihren 10 Duftwelten, die die Bandbreite der Bouquets wiederspiegeln.

Neben diesen Ausstellungsräumen, bietet das Team von La Tour du Pouilly-Fumé außerdem:

  • Kommentierte Weinproben
  • eine Wein-Boutique
  • Kommentierte Führungen durch die Weinberge
  • Seminare und Workshops

Praktische Informationen

  • Öffnungszeiten:

Januar: geschloßen
Februar bis einschließlich Dezember: 14:00 - 18:00. Montags geschlossen
April bis einschließlich Oktober: 10:00 - 13:00 und von 14:30 - 18:30. Montags geschlossen
Juli-August: täglich von 10:00 - 19:00

  • Eintrittspreise:

Der Eintrittpreis beträgt 6,50 € (Studenten und Personen über 65 zahlen nur 5 €) + 2 € für den Eintritt in den Keller der Aromen, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Preise für Gruppen und Weinverkostungen sowie Führungen auf Anfrage.

  • Anfahrt:

Autobahn: A77, Abfahrt n°25 (Nord) oder n°26 (Süd)
Zug: Ligne Paris-Clermont, Station Gares à Cosne-sur-Loire (von Norden kommend) oder Charité-sur-Loire (von Süden kommend)

 

Related videos

 
 

Sponsored videos