Architektur und Kultur in Le Havre, Amiens und Lille

  • Anita Brechbühl vom Schweizer Blog Travelita.ch

    Anita Brechbühl vom Schweizer Blog Travelita.ch

    © Anita Brechbühl

  • Architektur in Le Havre

    Architektur in Le Havre

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Kulturzentrum "Le Volcan" in Le Havre

    Kulturzentrum "Le Volcan" in Le Havre

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Am Hafen in Le Havre

    Am Hafen in Le Havre

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Stadtzentrum von Amiens mit Kathedrale

    Stadtzentrum von Amiens mit Kathedrale

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Häuserfassaden im Viertel St. Leu in Amiens

    Häuserfassaden im Viertel St. Leu in Amiens

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Schwimmende Gärten (Hortillonages) in Amiens

    Schwimmende Gärten (Hortillonages) in Amiens

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Stadtzentrum Lille

    Stadtzentrum Lille

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Urige Gassen in Lille

    Urige Gassen in Lille

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

  • Parc des Poussins in Lille

    Parc des Poussins in Lille

    © Anita Brechbühl - Travelita.ch

Architektur und Kultur in Le Havre, Amiens und Lille Lille fr

Die Reise

Bei der ersten Reise für den French City Award ging es für die Bloggerin Anita Brechbühl vom Blog Travelita.ch durch die Städte Nordfrankreichs. Hier stand in Le Havre (Normandie), Amiens (Picardie) und Lille (Nord-Pas de Calais) alles im Zeichen von Architektur und Kultur.

Hier ein paar der Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die auf dem Programm standen:

  • Le Havre: Ausblick von der Pont de Normandie, Spaziergang am Strand mit den impressionistischen Bildern, Besuch des Musée Malraux (Impressionismus-Museum), Architektur-Stadtrundgang durch Le Havre mit Appartement Perret, Kirche Saint-Joseph und Besteigung des Rathausturms
  • Amiens: Besuch des Marché sur l'eau (Markt auf dem Wasser), Kahnfahrt durch die Hortillonages (schwimmenden Gärten), Besichtigung der Kathedrale Notre-Dame
  • Lille: Besuch des Musée de la Piscine in Roubaix, Besichtigung der Villa Cavrois

Reisedaten: 19. - 23. Mai 2016

Wer war dort?

Ich heiße Anita Brechbühl und schreibe für das Schweizer Blog Travelita.ch. Ich komme aus Zürich und bin Raum- und Verkehrsplanerin sowie Freelancerin im Text- und Fotobereich. Ich spreche Französisch und Englisch.

Über mich:

Seit 2012 berichte ich auf travelita.ch über meine Wochenendausflüge, Städtetrips und Fernreisen. Mit meinen Reisegeschichten möchte ich inspirieren und selbst Stubenhocker dazu motivieren, das Sofa gegen Trekkingschuhe auszutauschen. Immer mit dabei ist die Kamera, um die schönsten Momente für meine Blogleser festzuhalten.

In den Sommer- und Wintermonaten zieht es uns in die Alpen. Nach einer anstrengenden Bergtour auf einer einsam gelegenen Berghütte den Sonnenuntergang zu genießen, ist ein unbezahlbar schönes Erlebnis. Eine weitere Passion ist das Entdecken von Städten, die noch nicht im gleichen Atemzug mit Paris, London und Berlin genannt werden. Gerade Frankreich entpuppt sich diesbezüglich als Wundertüte. Mein neuster Favorit ist «Le Havre». Die Küstenstadt der Normandie hat mich mit ihrer Architektur fasziniert. Nach der Reise ist immer auch vor der Reise. Meist schwirren mir unterwegs bereits zig Ideen durch den Kopf. Besonders reizen würde mich ein Abstecher in die Parfümstadt Grasse oder ins geschichtsträchtige Grenoble.

Ihre Reiseberichte

Hier sind die Ergebnisse ihrer Reise nach Amiens, Lille und Le Havre: