Ausstellung: „100 Meisterwerke von Versailles“

  • Abbaye Saint-Vaast

    Abbaye Saint-Vaast

    © Cituation & Ensemble

Ausstellung: „100 Meisterwerke von Versailles“

Im französischen Städtchen Arras bahnt sich eine kleine Sensation an. Am 27. September 2014 wird im Museum der schönen Künste (Musée des Beaux-Arts) die Ausstellung „100 Meisterwerke aus Versailles“ (100 Chefs d’Oeuvres de Versailles) feierlich eröffnet. In dieser Ausstellung werden etwas mehr als 100 Kunstschätze, Gemälde, Skulpturen und Möbelstücke aus dem Schloss Versailles zu sehen sein, die die Zeit der Könige in Frankreich im 17. und 18. Jahrhundert wieder aufleben lassen.
Die Ausstellung unterteilt sich in 6 verschiedene Themen, wobei sich der erste Teil mit einem der wichtigsten Zeitabschnitte der französischen Geschichte widmen wird – der Zeit um Ludwig XIV und seinen wichtigen Kunstwerken aus Marmor, Bronze, Silber oder Gold.
Die zweite Abteilung steht im völligen Gegensatz zum ersten Thema und zeigt Gegenstände aus Holz und diverse Holzvertäfelungen.
Im dritten Teil der Ausstellung werden die Besucher ins Innere von Schloss Versailles zu den unterirdischen Galerien geführt. Dieser Teil ist den Brunnen und Fontänen im Schloss gewidmet und er können einige Exemplare besichtigt werden.
Teil vier führt die Besucher in die Außenanlage des Schlosses, wo sie die berühmten „bosquets“ kennenlernen, phantasievoll gestaltete Rückzugsorte aus Hecken, in denen man sich entspannen kann.
Der vorletzte Teil setzt sich mit dem Grand und Petit Trianon, den beiden Lustschlössern unweit des Schloss Versailles, auseinander. Hier können neben üppigen Blumenarrangements und exotischen Pflanzen auch Portraits von Madame de Pompadour und Marie-Antoinette bewundert werden.
Der letzte Teil der Ausstellung dokumentiert die Feste und Feuerwerke in Versailles.
Insgesamt eine sehr interessante Ausstellung , die den Besucher auf einer spannenden Reise durch die bewegte französische Geschichte begleitet.

Zu sehen ist die Ausstellung in Arras noch bis zum 20. März 2016.

Pressekontakt

Marion Harmel
Office de Tourisme d’Arras
Hôtel de Ville – Place des Héros
BP 40049
62001 Arras cedex
Tel : +33 (0)3 21 51 26 95