Golfplätze im Südwesten Frankreichs

  • Golfer im Golfclub von Pau

    Golfer im Golfclub von Pau - © Alban Gilbert - CRTA

    Golfer im Golfclub von Pau

    Golfer im Golfclub von Pau - © Alban Gilbert - CRTA

  • Golfer in Bidart

    Golfer in Bidart - © Atout France - Aquashot

    Golfer in Bidart

    Golfer in Bidart - © Atout France - Aquashot

Golfplätze im Südwesten Frankreichs Limoges fr

Golf spielen zwischen Natur und großen Weinen

Neu-Aquitanien

Seit der Eröffnung der ersten Golfanlage 1856 in Pau haben in den Tälern des Périgord und des Departements Lot-et-Garonne dutzende andere ihre Spielbahnen und Greens im Schatten des Pinienwalds der Landes oder in der Nähe des Ozeans eingerichtet. Die 1888 vom Architekten Willy Dunn entworfene Anlage Golf de Biarritz le Phare hat sich bis heute ihren britischen Charme bewahrt. Als 18-Loch-Platz konzipiert und gleichzeitig am Meer und mitten in der Stadt gelegen, bietet sie ein außergewöhnliches Ambiente. Auf dem Land und in der Nähe renommierter Weinanbaugebiete gelegen, verfügt die Anlage Medoc Hotel & Spa über zwei 18-Loch-Plätze, von denen man sagt, dass sie zu den schönsten Kontinentaleuropas gehören.

Beim Golf Blue Green des Forges in der Nähe des Marais Poitevin stehen auf 110 qm² gleich drei 9-Loch-Plätze zur Verfügung, die zu einem großen 27-Loch-Parcours ausgebaut werden können. Und auch auf der Île de Ré und der Île d'Oléron können Sie den Golfschläger schwingen.

Weiter im Landesinneren gelegen, in der ehemaligen Region Limousin, warten 10 Golfplätze in einem sehr angenehmen Umfeld. In einer bewaldeten Parklandschaft wenige Kilometer von Limoges und Angoulême entfernt gelegen, verfügt die von Wald umgebene Golfanlage Saint Junien über einen 18-Loch-Platz.

Toulouse-Pyrénées

In der Region Toulouse-Pyrénées gibt es 37 Golfplätze – zum Entzücken sowohl von Anhängern des Swinggolfs als auch von Naturliebhabern. Im Herzen von Südwestfrankreich gelegen, ist die Region eine der größten Frankreichs. Der Golf Country Club von Bigorre mit Blick auf den Pic du Midi besitzt einen hervorragenden 18-Loch-Platz mit natürlichen Hügeln und einem außergewöhnlichen Panorama.

Die Region bietet eine große Vielfalt an Natur-Denkmälern – von den Pyrenäen bis zum Dordogne-Tal, von der Gascogne bis zur Tarn-Schlucht – dieser landschaftlichen Vielfalt ist nur der Reichtum ihrer Vergangenheit ebenbürtig.

Sehenswert

In der Nähe