Radreise über die Hügel der Drôme Provençale

  • Radreise über die Hügel der Drôme Provençale

    Radreise über die Hügel der Drôme Provençale

    © Gruppenreisen in Frankreich

  • Grignan

    Grignan

    © Gruppenreisen in Frankreich

Radreise über die Hügel der Drôme Provençale grignan fr

Die unglaubliche landschaftliche Vielfalt kennzeichnet dieses zauberhafte Region aus.
Die Radwege führen Sie entlang betörender Düfte wie Tymian, Lavendel, Trüffel, Oliven und Feigenbäumen. Pflanzen und Kräuter erfüllen die Luft mit Wohlgeruch. Den lokalen Köstlichkeiten wie Trüffel, Nougat, Aprikosen und Trauben werden auch Sie nicht wiederstehen können. Geprägt vom südlichen Flair haben die Städte und Dörfer eine lange Geschichte. Davon zeugen heute noch die Ritterburgen, Schlösser und Kirchen.

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise in die Drôme Provençale Anreise nach Grignan. Abendessen und Übernachtung im gewählten Hotel in Grignan.
2. Tag: Grignan – La Garde Adhémar – Saint-Paul-Trois-Châteaux – Suze-la-Rousse (ca. 34 km) Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Entdeckungsreise zu den typischen Dörfern, wie La Garde-Adhémar, Saint-Paul-Trois-Châteaux und Suze-la-Rousse, die charakteristisch für die Drôme Provençale sind. Das Dorf La Garde-Adhémar, wurde als eines der „schönsten Dörfer Frankreichs“ ausgezeichnet. Saint-Paul-3-Châteaux, umgeben von einer mittelalterlichen Stadtmauer ist die ehemalige Hauptstadt von Tricastin. Hier besichtigen Sie die Kathedrale und die Kapelle Saint-Just. Die mittelalterliche Burg in Suze-la-Rousse werden Sie ebenfalls besichtigen. Abendessen und Übernachtung im gewählten Hotel in Suze-la-Rousse.
3. Tag : Suze-la-Rousse – Visan – Vinsobres – Nyons (ca. 36 km) Nach dem Frühstück führt Ihre Radtour Sie um die Weinberge von Visanet in Vinsobres Neben dem Stopp im schönen Visan lohnt sich der Umweg über Richerenches wo jeden Samstag zwischen November und März der Trüffelmarkt stattfindet. Gegen Nachmittag erreichen Sie dann Nyons, berühmt für sein Olivenöl. Abendessen und Übernachtung im gewählten Hotel in Nyons.
4. Tag: Nyons – Dieulefit (ca. 32 km) Nach dem Frühstück starten Sie zu den „Gorges de l’Eygues“ und dem Ort Condorcet. Weiter führt Sie die Fahrt zum „Col de la Valouse“, und nach Pailette. Gegen Nachmittag erreichen Sie das heutige Tagesziel Dieulefit. Abendessen und Übernachtung im gewählten Hotel in Dieulefit.
5. Tag: Dieulefit – Grignan (ca. 30 km) Die heutige Route führt Sie in Richtung Grignan. Dabei kommen Sie Le Poêt Laval, einem restaurierten Templer-Dorf vorbei. Von der Rast am Gipfel des Berges „Montagne de la Série“ aus, bietet sich Ihnen ein traumhaftes Panorama. In Grignan angelangt, erkunden Sie das Dorf Grignan mit seinem berühmten Schloss „Château de Grignan“. Abendessen und Übernachtung im gewählten Hotel in Grignan.
6. Tag: Heimreise Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

Termine und Preise auf Anfrage. Die Reise kann nur ab einer geschlossenen Gruppe von mindestens 10 Personen gebucht werden.

Weitere Informationen

Sehenswert

In der Nähe