Rad & Schiff auf der Gironde durch das Bordelais

  • Rad & Schiff auf der Gironde durch das Bordelais

    Rad & Schiff auf der Gironde durch das Bordelais

    © terranova

Rad & Schiff auf der Gironde durch das Bordelais Bordeaux fr

Radreise Aquitanien: Rad & Schiff auf der Gironde durch das Bordelais (Gruppenreise 7 Tage)
Diese 7-tägige Rad- und Schiffsreise von Bordeaux folgt der Gironde zu den berühmten Weinlagen des Bordelais. Ein „Paradies auf Erden“ nannte Heinrich IV. das Land am Atlantik. Dabei dachte er an die edlen Weine und die gute Küche. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Die Winzer im Bordelais produzieren die edelsten Weine inmitten einer wahrhaften Kulturlandschaft umgeben von drei Weltkulturerbestätten, deren Historie Sie faszinieren wird.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Bordeaux Anreise nach Bordeaux. Abholung vom Flughafen mit Transfer in die Innenstadt. Stadtführung Bordeaux UNESCO Welterbe (2 Stunden). Einschiffung an Bord um 17.30 Uhr und Abendessen.
2. Tag: Die Weinlagen des Medoc Am Vormittag können Sie den Blick vom Sonnendeck aus genießen. Mittags erreicht Ihr Schiff den Hafen von Paulliac. Sie radeln zu den weltberühmten Châteaux des Medoc. Bei einer Besichtigung erfahren Sie die Besonderheiten des Terroirs.
3. Tag: Von der Höhlenmalerei zu den Pralinen von Blaye Morgens fahren Sie mit dem Bus zu einer interessanten Höhle (Besichtigung). Von dort läuft die Radroute entang eindrucksvoller Kalksteinklippen und folgt dem Flusslauf der mächtigen Gironde bis zur Festung von Blaye (Besichtigung). Kosten Sie auch von den handgemachten Pralinen.
4. Tag: Zu den Spuren der Jakobspilger druch die Premier Côtes Vormittags kreuzt Ihr Schiff auf der Gironde nach Bordeaux. Ein kurzer Transfer mit dem Bus führt auf einen Hügel vor die Tore der Stadt. Die ersten Kilometer fahren Sie auf einer alten Bahntrasse. Dem leichten Weg folgen Sie vorbei an Reben und kleinen Wäldern und erreichen ein bedeutendes Etappenziel der Jakobspilger, die romanische Abtei La Sauve (Besichtigung).
5. Tag: Grandiose Süßweine von Sauternes Am Vormittag ist Ihr Schiff weiter stromaufwärts gefahren. Vom mittelalterlichen Cadillac radeln Sie in das Anbaugebiet des Sauternes. Kleine Weingüter liegen am Wegesrand. Dann radeln Sie hinab in den Ort Sauternes und erreichen am Nachmittag ein einzigartiges Schloss, das der berühmte Architekt Violet le Duc von Innen reich verziert und ausgeschmückt hat.
6. Tag: Entre-Deux-Mers ins mittelalterliche St. Emilion Am Morgen erfolgt die Ausschiffung von Bord. Anschließend bringt Sie ein Transfer mitten in die Weißweinlage Entre-Deux-Mer. Malerisch präsentieren sich kleine mittelalterliche Ortschaften am Wegesrand. Während einer Rast in Castelviel zeigen wir Ihnen ein skulpturengeschmücktes Kirchenportal. Dann geht es auf einer stillgelegten Eisenbahntrasse sanft abwärts. Das heutige Ziel ist verheißungsvoll und verspricht Gaumengenuss und Augenschmauss: St. Emilion. Durch Gassen spazieren Sie zu Ihrem Hotel. 1 Übernachtung in St. Emilion.
7. Tag: Abreise nach dem Frühstück oder Verlängerung in den Weinlagen von St. Emilion (Anschlussreise Dordogne) Morgens Stadtbesichtigung zu Fuß in St. Emilion. Die Räder stehen am Hotel bereit. Immer wieder öffnet sich am Wegesrand der Blick auf anmutige Weingüter. Sie gehören zu den berühmtesten Erzeugern des Bordelais. Mittags probieren Sie den edlen Wein aus Eichenfässern und genießen eine köstliche Winzervesper. Bretteleben geht es weiter im Tal der Dordogne. Hier wurde die letzte Schlacht des Hundertjährigen Krieges geschlagen. Am Ende erreichen Sie den Turm von Montaigne, der dort seine bekannten „Essais“ schuf. 2. Übernachtung in St. Emilion.
8. Tag: Macaron und Abreise Probieren Sie vor Ihrer Abreise noch die leckere Spezialität aus Mandelbaise, bevor Sie ein Transfer direkt zum Flughafen von Bordeaux bringt.

Preise

Pro Person Flusskreuzfahrt, Doppelkabine Hauptdeck EUR 1295,-
Einzelkabinenzuschlag Hauptdeck EUR 348,-
Preis pro Person: terranova Rad- & Kulturausflugsprogramm EUR 595,-
Zubuchbare Optionen:
Preis pro Person: Anschlussreise Dordogne EUR 280,-
Elektrofahrrad pro Tour EUR 120,-

Termine

03.05.-09.05.2014
06.06.-12.06.2014
28.09.-04.10.2014

Die Mindestteilnehmerzahl für die Reise und die Verlängerung beträgt 8 Personen.

Preise

  • Ab : 1295 €

Im Preis enthalten

  • Flusskreuzfahrt mit 5 Übernachtungen in einer Doppelaußenkabine auf dem Hauptdeck MS Cyrano de Bergerac (gegen Zuschlag auch weitere Kabinen buchbar)
  • Alle Getränke sind auf dieser Reise inkludiert, mit Ausnahme von Champagner, und exklusiven Raritäten.
  • Vollpension

Leistungen für das Ausflugsprogramm:

  • 1 Übernachtung in St. Emilion im 4-Sterne Hotel Palais Cardinal
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte in Bordeaux, Blaye, Sauternes, St.Emilion
  • Geführte Radwanderungen auf ausgewählten Wegstrecken an 5 Tagen inklusive aller Transfers gemäß Programm
  • Leihrad mit 8-Gang Rücktritt oder 24-Gang Freilauf Ketten-/Nabenschaltung
  • Servicestation Begleitbus mit Umstiegsmöglichkeit und technischer Betreuung
  • terranova-Reiseleitung

In der Nähe