Poitiers, Kulturerbe und feine Lebensart

  • Kirche Notre-Dame-la-Grande in Poitiers

    Kirche Notre-Dame-la-Grande in Poitiers

    © Sebastien Laval - Office de Tourisme de Poitiers

  • Rathaus in Poitiers

    Rathaus in Poitiers

    © Gauthier Fleury - Office de Tourisme de Poitiers

  • Palais de Justice in Poitiers

    Palais de Justice in Poitiers

    © Sebastien Laval - Office de Tourisme de Poitiers

  • Bootstour in Poitiers

    Bootstour in Poitiers

    © Sebastien Laval - Office de Tourisme de Poitiers

Poitiers, Kulturerbe und feine Lebensart 1, rue de la Tranchée 86000 Poitiers fr

Entdecken Sie Poitiers und das Umland. Das Kulturerbe, die Architektur oder die Naturschauplätze und das Freizeitangebot in der Nähe werden Sie überraschen.

Die Hauptstadt des romanischen Kulturerbes hat sehr viel zu bieten. Die berühmten Baujuwele, wie die Kirche Notre-Dame-la-Grande, halten allesamt was sie versprechen. Poitiers verfügt tatsächlich über ein besonders reiches Kulturerbe mit Sehenswürdigkeiten, die die gesamte Innenstadt säumen. Die Fachwerkhäuser in den ältesten Gassen der Stadt rahmen dieses Kulturerbe würdig ein, das sich vor allem in der Fußgängerzone der Innenstadt in aller Ruhe genießen lässt. Zeitgenössische Kunstwerke verschönern hier und dort den Parcours. Park- und Gartenanlagen verleihen dem Aufenthalt die entsprechende Ruhe.

Ausstellung "Formes Nues
Design domestique et aluminium au Japon" (1920 – 1960)

Der totale Krieg, den Japan in Asien geführt hat, bringt 1945 die atomare Katastrophe. Danach unternimmt das Land alles, um aus den Trümmern aufzuerstehen. Anonyme Handwerker stützen sich dabei auf eine beinahe 50 Jahre alte Tradition und recyceln das Aluminium aus den Trümmern des Krieges, um Gegenstände für den Alltag zu kreieren. Die Ausstellung Formes nues zeigt nun diese Gegenstände von berührender Schönheit, die eine besondere Lebensart aufzeigen, die sich durch Schlichtheit und Einfachheit auszeichnet.

Die Sammlung wurde von Seiji Onishi, Kelichi Sumi unter der Leitung von Nobuhiro Yamaguchi zusammengestellt.
In Zusammenarbeit mit dem Haus der Architektur von Poitou-Charentes und dem Anwesen von Boisbuchet.

Ausstellung im Haus der Architektur von Poitou-Charentes vom 26. März bis zum 30. Juli 2016.

1, rue de la Tranchée
86000 Poitiers

Kontakt & Reservierung