Nîmes, die römische und zeitgenössische Stadt

  • Amphittheater von Nîmes

    Amphittheater von Nîmes

    © Office de Tourisme de Nîmes_O.Maynard

  • Das Maison Carrée in Nîmes

    Das Maison Carrée in Nîmes

    © Office de Tourisme de Nîmes

  • Der Park Jardins de la Fontaine in Nîmes

    Der Park Jardins de la Fontaine in Nîmes

    © Office de Tourisme de Nîmes_O. Maynard

  • Die Allée Jean Jaurès in Nîmes

    Die Allée Jean Jaurès in Nîmes

    © D. Marck

  • Gastronomie in Nîmes

    Gastronomie in Nîmes

    © Office de Tourisme de Nîmes

Nîmes, die römische und zeitgenössische Stadt Nîmes fr

Entdecken Sie 2000 Jahre Geschichte. Ideal gelegen zwischen Camargue und Cevennen und von der Sonne geküsst: Nîmes ist ein außergewöhnliches Reiseziel mit einem "Charme fou"!

Eine Stadt mit vielen Gesichtern

Die römische und zugleich zeitgenössische Stadt vereint Gallo-Römische Denkmäler, wie das Amphitheater, die Maison Carrée, den Tour Magne, sowie Herrenhäuser aus der Renaissance, mit der mediterranen Lebensqualität: Fußgängerzonen mit Terrassen, Plätzen, Brunnen, Cafés und Restaurants mit hiesigen Spezialitäten. Genießen Sie 300 Sonnentage im Jahr!

Nîmes besitzt ein einzigartiges architektonisches Kulturerbe verschiedenster
historischer Epochen, welches ihr den Titel "Die Antike in der Gegenwart" und eine Kandidatur um die Auszeichung als Weltkulturerbe der UNESCO eingebracht hat. Im historischen Zentrum der Stadt, die sich übrigens wunderbar zu Fuß entdecken lässt, stehen zeitgenössische Bauwerke von internationalen Architekten wie Jean Nouvel, Lord Norman Foster, Philippe Starck uvm. den prachtvollen Gartenanlagen gegenüber.

Diese Mischung von alt und neu führt auch das "Musée de la Romanité" fort, das im Frühjahr 2018 eröffnet werden soll. Der hochmoderne, transparente Bau der international bekannten Architekten Elisabeth und Christian de Portzambarc wird direkt gegenüber dem römischen Amphitheaters stehen und Platz für rund 25.000 antike Ausstellungsstücke bieten.

Stadt der Lebensfreude

Nîmes begeistert auch mit zahlreichen Veranstaltungen, die das ganze Jahr hindurch stattfinden. Erwähnt seien u.a. das Flamenco-Festival, die großen Römerspiele, die Ferias, das Festival von Nîmes, die "Jeudis de Nîmes", die Féerie des Eaux ... nicht zu vergessen die Ausstellungen in den Museen, die ergänzt werden von den Gaumenfreuden der ausgezeichneten Restaurants und der Costières de Nîmes-Weine.

Auch die Umgebung von Nîmes lohnt entdeckt zu werden, denn die Camargue mit ihren feinen Sandstränden, die Cevennen mit ihren wilden Landschaften, der Pont du Gard, die Provence oder Frankreichs zweitgrößte Metropole Marseille befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Ihr Aufenthalt

Das Fremdenverkehrsamt von Nîmes bietet Ihnen verschiedene schlüsselfertige Angebote zu Kurzaufenthalte, die Sie direkt "online" buchen können. Unter anderem stehen folgende Kurzaufenthalte zur Auswahl:

  • Große Römerspiele-Pass 2016: ab 72€ pro Person inklusive: 1 Hotel-Übernachtung vom 22.- 23. 04 oder vom 23. - 24.04 (Frühstück und Kurtaxe inbegriffen.), eine Eintrittskarte für das Schauspiel Kleopatra im Amphitheater, 1 ,,römisches’’ Willkommensgeschenk pro Zimmer, einen Audioguide, um die Stadt in Ihrem Rhythmus zu entdecken.
  • Der Römerpass: ab 77€ pro Person inklusive: Eine Hotelübernachtung mit Frühstück, Eintritte für die Denkmäler und Zugang zu den Dauerausstellungen der Museen von Nîmes, einen Audioguide, um die Stadt in Ihrem Rhythmus zu besichtigen (1 Tag gültig), Eintritt zum Gelände und den Museumsbereichen des Pont du Gard, ein Geschenk pro Zimmer, eine Nachbildung einer römischen Öllampe mit Lunte.
  • Wein- & Kulturerbepass: ab 64€ pro Person inklusive: eine Übernachtung mit Frühstück, eine Besichtigung eines Weinkellers mit personalisiertem Empfang und Weinverkostung von drei Weinen, Eintritt in die Denkmäler von Nîmes, ein Audioguide, um die Stadt in Ihrem Rhythmus in vollkommender Freiheit zu entdecken, ein Überraschungsgeschenk

Diese und weitere Angebote finden Sie hier auf der deutschsprachigen Website des Fremdenverkehrsamtes. Informationen zur Anreise nach Nîmes finden Sie hier.

Kontakt

Hauptbüro
6 rue Auguste
30020 Nîmes cedex 01 - France
Tel.: 00 33 (0)4 66 58 38 0000 33 (0)4 66 58 38 00 / Fax.: 00 33 (0)4 66 58 38 01
Website I E-Mail
Öffnungszeiten:
- Vom 1. Oktober bis 31. März: Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:30 Uhr, Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonn- und Feiertage: 10:00 bis 17:00 Uhr
- Vom 1. April bis 30. September: Montag bis Samstag: 9:00 bis 19:00 Uhr, Sonn- und Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr
- Juli und August: Montag bis Freitag : 9:00 bis 19:30 Uhr, Samstag: 9:00 bis 19:00 Uhr, Sonn- und Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr
- Geschlossen am 25. Dezember und am  1. Januar.

Zweigstelle
Pavillon de l'Esplanade - Esplanade Charles
E-mail
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10:00 bis 17:00 Uhr
-
Geschlossen Sonn- und Feiertage außer während der Ferias

Kontakt & Reservierung

Sehenswert

In der Nähe