Naturcamping auf der Île de Ré

Naturcamping auf der Île de Ré fr

Entdecken Sie im Herzen der unberührten Natur den Reichtum einer Insel, die die ganze Familie entzücken wird.

Feine Sandstrände, Salzwiesen, Weinberge, Vogelschutzgebiete, weiße Dörfer voller Blumen, kurzum: die Île de Ré wird Sie bezaubern!
Um alle Vorzüge von diesem Land der Gegensätze kennenzulernen, mieten Sie sich ein Fahrrad und flanieren Sie entlang der Fahrradpisten der Insel (über 100 km).

Die unumgänglichen Orte sind ganz einfach zu erreichen wie  z.B. St. Martin de Ré, Der Flotte-en-Ré Markt, der berühmte Glockenturm von Ars-en-Ré, die langen Sandstrände oder das Naturschutzgebiet von Lilleau Niges, in dem mehr als 300 Tierarten leben. Die 10 Dörfer der Insel bieten in jedem Fall Ruhe und Gelassenheit.

Auf der Insel finden Sie viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten, darunter auch Campingplätze. Die Unterkünfte variieren zwischen 1 bis 5 Sterne, teilweise mit Pool-Komplexen, Animationen, Wellness, Mobil-home, Chalets, Schuppenzelte, und viele weitere originelle Unterkünfte, so dass sich jeder sein gemütliches Kokon aussuchen kann.

Anfahrt

  • Mit dem Flugzeug: Flughafen La Rochelle, dann mit einem Mietwagen weiter
  • Mit dem Zug: Bis La Rochelle (TGV ab Paris), dann mit einem Mietwagen weiter

Weitere Informationen

Informationen zur Insel, Ausflugstipps, Hinweise zu Unterkünften u.v.vm. bietet das Fremdenverkehrsamt der Île de Ré auf seiner deutschsprachigen Webseite.

Weitere Informationen

Kontakt & Reservierung