Campingurlaub für die ganze Familie in Duras

  • Insgesamt 6 liebevoll eingerichtete Safarizelte warten auf Gäste

    Insgesamt 6 liebevoll eingerichtete Safarizelte warten auf Gäste

    © Simply Canvas

  • Das Schloss von Duras bei Nacht

    Das Schloss von Duras bei Nacht

    © CRTA_Alain Beguerie

  • Die Weine aus dem Weinanbaugebiet Duras sind ein echter Geheimtipp

    Die Weine aus dem Weinanbaugebiet Duras sind ein echter Geheimtipp

    © CRTA_Alain Beguerie

Campingurlaub für die ganze Familie in Duras Saint Jean de Duras fr

Inmitten der idyllischen Landschaft von Saint Jean de Duras, unweit von Saint Emilion, Bergerac und Bordeaux, liegt der an einer Philosophie der Nachhaltigkeit orientierte Zeltplatz Simply Canvas.

Entspannung inmitten der Natur

Mitten in der hügeligen Landschaft des Departements Lot et Garonne bietet er ideale Voraussetzungen zum Entspannen. Eine komfortable Ferienwohnung oder eines der insgesamt 6 Safarizelte (eingerichtet mit Bett, Tisch, Stühlen und Ablagen), Hängematten und ein Pool sorgen für eine entspannte Atmosphäre zum Wohl der ganzen Familie.

Regelmäßig werden auch Themenwochen angeboten, wie zum Beispiel Workshops zum Prinzip der Permakultur oder Yoga. Fühlen Sie sich bei den herzlichen Gastgebern Sandra & Santi wie zu Hause, mit ein bisschen Glück kommen Sie sogar in den Genuss ihrer Kochkünste (gerne auch vegetarisch)!

Neu: Permakulturbesichtigungen

Ab 2015 wird es geführte Besichtigungen der Einrichtungen zur Permakultur geben. Termine u.a.:

  • April: 19. & 26.
  • Mai: 3. & 24.
  • Juni: 07., 14., 21. & 28.
  • Juli: 5.

Preise 2015

Die liebevoll eingerichteten Safarizelte kosten pro Woche 600 € für 4 Personen. Das Frühstück ist inbegriffen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Nicht weit entfernt von Saint Jean de Duras befindet sich das im 12. Jahrhundert erbaute Schloss von Duras. Das Schoss hat sowohl im hundertjährigen als auch das interessierten Besuchern für eine Besichtigung offen steht. Feinschmecker kommen jeden Montag auf dem Markt von Duras auf ihre Kosten. Hier können einige kulinarische Spezialitäten des Südwestens, wie Backpflaumen aus Agen, Tomaten aus Marmande oder Erbeeren aus dem Perigord verkosten und natürlich erworben werden.

Das Weinhaus von Duras

Die Weine aus Duras sind auch ein echter Geheimtipp und ein Besuch des Maison des Vins de Duras lohnt sich für Groß und Klein.

Nebst Rot, Rosé, Weisswein und süssen Likörweinen zum Verkosten und Kaufen, befindet sich im Weinhaus ein spielerisch-pädagogischer Bereich, namens „Les Clés du Vignoble“ (Die Schlüssel zu den Weinbergen). Bei Ihrer Ankunft erhalten Eltern und Kinder zwei Fragebögen, deren Lösung den Seh- und Geruchssinn fordert. Dabei sind es nicht unbedingt die Großen, die auf alles eine Antwort haben...

Die Besichtigung geht im Freien mit einem Spaziergang durch den Rebstock Garten weiter. Hier wird veranschaulicht, wie der Weinanbau vonstatten geht und wie sich unterschiedliche Rebsorten wie Sauvignon oder Cabernet Franc voneinander unterscheiden lassen.

 

Preise

  • Ab : 600 €
  • Bis : 795 €

Im Preis enthalten

Frühstück

Kontakt & Reservierung

Sehenswert